Griffheizung an DP07

Roadrunner
Beiträge: 66
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 6500
Modell: DP07

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von Roadrunner » Mo 8. Jan 2018, 18:05

Hallo Leute,
ich würde evtl. auch Heizgriffe an meine DP 07 montieren.
Habe dazu folgende Fragen:
Wie kriege ich die originalen Griffe ab? Sind sie verklebt? Brauche ich dazu Werkzeug oder kann man die so mit den Händen abziehen?
Was ist mit der Garantie?

Grüße
Reiner

Benutzeravatar
XT Erzgebirge
Beiträge: 209
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 20:26
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 16840
Modell: DP01
Wohnort: Lößnitz
Kontaktdaten:

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von XT Erzgebirge » Mo 8. Jan 2018, 18:55

Spritze, Kanüle und "Fit"wasser (Seifenwasser). Einfach rundherum einführen und bisschen verteilen. Abziehen, fertsch. Wenn's verklebt ist, wird's lustig. Evtl. sogar einschneiden und dann ab in die Tonne.
Gruß aus´m Gebirch

RG80/ETZ150/ZXR400/2xRSVMILLE/GSXR600/Z1000/ZX6R/RS250/RSV MILLE R/SPEED TRIPLE/MONSTER S4R/GSXR750/R6/TUONO/WR250/SUPERDUKE R/XT1200Z/Lead100SCV...🤔

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4340
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59400
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von Helmut » Mo 8. Jan 2018, 19:12

Bilder sagen mehr als Worte ;)
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Roadrunner
Beiträge: 66
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 6500
Modell: DP07

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von Roadrunner » Di 9. Jan 2018, 18:19

Hallo,

Danke für die Tipps
Gruß Reiner

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4340
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59400
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von Helmut » Di 9. Jan 2018, 19:41

Roadrunner hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 18:19


Danke für die Tipps
Noch ein Tipp, solltest du einen Kompressor besitzen kannst du anstatt des Schraubenziehers einen Fußball Füller nutzen. Einfach an wie bis drei Stellen unters Gummi schieben und kurze Druckluftschübe. So ein Teil...
Füller.jpg
Füller.jpg (34.05 KiB) 1893 mal betrachtet
...geht dann wesentlich schneller.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Roadrunner
Beiträge: 66
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 6500
Modell: DP07

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von Roadrunner » Mi 10. Jan 2018, 18:27

Hallo,

super Danke für den Tipp

Gruß Reiner

Shokata
Beiträge: 112
Registriert: Do 6. Jul 2017, 19:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 22000
Modell: DP07
Wohnort: 31832 Springe

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von Shokata » Mi 10. Jan 2018, 20:23

Hi,
eun langer Schraubendreher und WD40 (oder ähnliches) geht auch gut. Nur vor der neuen montage dann gut entfetten!
Grüße
Manfred

Roadrunner
Beiträge: 66
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 6500
Modell: DP07

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von Roadrunner » Mo 15. Jan 2018, 17:42

Hallo Jungs,

Danke für eure Tipps, Oxfords und Stecker sind bestellt.

Gruß Reiner

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 217
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 10000
Modell: DP07
Wohnort: 16303

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von söse » So 4. Feb 2018, 18:53

Shokata hat geschrieben:
Di 22. Aug 2017, 13:46
...Über Griffheizung wurde ja schon viel geschrieben, allerdings nichts über die DP07.
Hier sind die Stecker (2x 3pol.) ja schon hinter dem Seitenteil und die Steuerung Integriert.
...
Bei Sohnemann seiner MT09 wurden gleich Heizgriffe verbaut, diese kosten aber „nur“ 199 Euro.
Und hier ist dann noch ein neues Gehäuse dabei für die rechte Seite, damit das Kabel innen verlaufen kann.

Nun haben wir uns das mal genauer angesehen und siehe da… Die Heizgriffe der MT 09 passen auch an die XT, einzig bin ich mir mit der Kabellänge nicht sicher, da wir nun nicht Griffe komplett an der MT abbauen wollten.
Hier kann ich mal ein wenig Licht ins Dunkel bringen.
Inspiriert durch den obigen Beitrag habe ich mir die originalen Heigriffe der MT09 Tracer bestellt
Teilenummer: 2PP-829A-00
Kosten 165,10 incl. Versand
Gekauft in einem ebay-Shop mit der Angabe "Artikelstandort London", gekommen ist der Artikel per UPS aus Riga.
Hat alles schnell und gut geklappt.
IMG_6600_1.JPG
Als erstes habe ich geprüft, ob die Teile so funktionieren wie sie sollen. Also rechte Verkleidung ab und die Stecker mit den vorhandenen Buchsen verbunden und die :xt12: gestartet.
Funktioniert tadellos, also angebaut. Linke Seite - kein Problem. Die Kabellänge ist genau ausreichend.
Rechte Seite hat doch einiges an Überlegung erfordert. Die mitgelieferten neuen Gehäuseteile mit Kabelführung passen leider nur auf die MT. Der Unterschied besteht darin, dass bei der MT09 die Kabel nach oben, also parallel zu den Gasbowdenzügen herausgeführt sind. Bei der DP07 geht das Kabel nach unten raus, das Gehäuse ist bereits entsprechend vorbereitet und die Öffnung mit einem Gummistopfen verschlossen. Das Problem besteht in der Kabelführung innerhalb des Gehäuses. Im Originalteil der MT09 wird das Kabel im Gehäuse mit einer Schleife verlegt sodass bei der Drehung des Gasgriffs genügend Kabel nachgezogen werden kann.
Bei der XT ist es genau anders herum, da braucht das Kabel im Gehäuse Platz, es wird "mehr".
Hab 'ne ganze Weile gegrübelt und es dann in einer Welle verlegt, die jetzt ein problemloses Drehen des Gasgriffs zulässt.
Das Kabel wird an der Armaturendurchführung fixiert, die benötigte Schraube M3 liegt bei, im Original wird das Kabel in einem speziellen Plastikteil geführt und an der Armatur befestigt. Dieses Plastikteil ist für die XT nicht nutzbar. Da ich es nicht zerstören wollte, habe ich mir aus einem Stück PP einen kleinen Niederhalter (8 x 15 mm) gebastelt, der zusammen mit bewusster M3-Schraube das Kabel am Ausgang der Armatur fixiert.
Die Kabellänge ist ausreichend.

Es kann also sein, dass die originalen Heizgriffe für die :xt12: , welche so unverschämt teuer sind, einen anders gerichteten Kabelauslass am Griff haben, der eine leichtere Kabelverlegung ermöglicht.

Erst einmal funktioniert es und bringt mir ein bisschen mehr Komfort in der Übergangszeit :mrgreen:
Grüße aus der Uckermark

Jörg

awi900
Beiträge: 4
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 12:40
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 3000
Modell: DP07
Wohnort: Salzkotten

Re: Griffheizung an DP07

Beitrag von awi900 » Mi 5. Sep 2018, 13:01

motokoe hat geschrieben:
Mi 13. Dez 2017, 15:25
Hallo Manfred ,
habe die Heizgriffe Montiert und elektr. angeschlossen ,werden auch im Menü Angezeigt.
Aber sie werden nicht besonders Warm.
Habe mal die ausgangs Spannung gemessen Stufe 1: 2.8 Volt Stufe 2: 3 Volt Stufe 3: 3.4 Volt
Im Untermenü auch alles hochgesetzt.
Hast du vieleicht noch einen Tipp.
mfg Frank
Hallo
Ich habe auch die Oxford Griffe an der Originalsteuerung angeschlossen. Der Unterschied zwischen den Yamaha Griffen und den Oxford ist das die
Yamaha Griffe in Reihe geschaltet sind und die Oxford Parallel. Wenn die Oxford wie die Yamaha Griffe eingebaut werden haben sie nur die halbe
Heizleistung. Für den Anschluss der Oxford braucht man nur das gelb rote Kabel des einen Steckers und das schwarze des anderen Steckers.

Antworten

Zurück zu „Lenker“