Garmin Overlander

Antworten
skieny
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38

Garmin Overlander

Beitrag von skieny » Fr 14. Jun 2019, 11:41

Bin mal gespannt was Garmin da ausgeheckt hat. Hört sich jedenfalls sehr interessant an.
https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/685257#overviewurl
Ist schweineteuer und wird wie bei Garmin üblich erst beim Kunden reifen.
Aber mal abwarten....

Viele Grüße
Frank
Zuletzt geändert von Christoph am Fr 14. Jun 2019, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formatierung des Links korrigiert

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4373
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 60400
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Garmin Overlander

Beitrag von Christoph » Fr 14. Jun 2019, 12:07

Hallo Frank,

ja, hardwareseitig klingt das schon mal gut. Mein zumo 660er scheint so langsam Probleme zu bekommen, und mit 59x/39x kann ich mich einfach nicht anfreunden. Ich schiele auf den Retro-Rohrkrepierer GPSmap 276cx, der mittlerweile ganz gut laufen soll - robust, helles Display und kein unnötiger Schnickschnack, und nicht allzu teuer (neu auf ebay...). Da eine OSM-Karte drauf und gut. Das Overlander soll wohl der Nachfolger dazu werden.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

skieny
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38

Re: Garmin Overlander

Beitrag von skieny » Fr 14. Jun 2019, 13:17

Das 276cx habe ich auch auf der Uhr. Gerade wegen der reinen Tastenbedienung die ich vom 176c kenne. Aber wie immer hat Garmin den ersten Käufern so richtig in den Allerwertesten getreten. Derzeit habe ich das Montana, bin auch soweit ganz zufrieden aber die Touchscreenbedienung nervt während der Fahrt. Na mal abwarten wie sich das Display des Overlander bei Sonnenlicht schlägt und wie sich der Preis des 276cx entwickelt.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4373
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 60400
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Garmin Overlander

Beitrag von Christoph » Fr 14. Jun 2019, 22:45

Hmm, das Ding ist ein Android-Tablet. Software- und Kartenmäßig also wieder anders als alles vorher? Außerdem ziemlich riesig...


Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Bergbiber
Beiträge: 511
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 10:47
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 42000
Modell: DP01
Wohnort: Uzwil/SG Schweiz

Re: Garmin Overlander

Beitrag von Bergbiber » Sa 15. Jun 2019, 05:08

Dass das Teil riesig ist war mir auch grad aufgefallen Christoph. :shock: Sonst käm es evtl für mich auch in Frage. :denker:
Aber mit dem Alter sieht man ja meistens schlechter. Vielleicht sind wir dann die neue Navi-Zielgruppe für Garmin. :lol:
!!!ALLES WIRD GUT!!!
Liebe Grüsse,
Herr Dr. Biber

Benutzeravatar
ila
Beiträge: 1689
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 06:44
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 84000
Modell: DP01
Wohnort: bei Landshut

Re: Garmin Overlander

Beitrag von ila » Sa 15. Jun 2019, 12:12

Ich glaube nicht, dass das fürs Moped gedacht ist. Ein 7" Display ist Imo zu groß.
Vielleicht der Anfang einer neuen Generation von Navis, was demnächst mal runterskaliert wird.

Gruß Asterix
First Edition, Blau-Silber

Antworten

Zurück zu „Navigation“