Motorschutz Touratech und Sturzbügel Outback Motortek

Antworten
Prosch
Beiträge: 61
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 10:16
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 72000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Zwickau

Motorschutz Touratech und Sturzbügel Outback Motortek

Beitrag von Prosch »

Hallo,

mein Sturzbügel von Touratech hat einen Treffer bekommen und muss evtl. ersetzt werden. Leider ist dieser nicht mehr bestellbar. Als Ersatz will ich den von Outback Motortek nehmen.Als Motorschutz habe ich den von Touratech, welchen ich auch gerne behalten würde.

Fährt jemand eine Kombination aus Touratech Motorschutz und dem Sturzbügel von Outback Motortek? Oder anders gefragt - zu welchem Motorschutz wäre der Sturzbügel von denen kompatibel?

Danke und Gruß Thomas
Benutzeravatar
Mr.L
Beiträge: 604
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 89595
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Motorschutz Touratech und Sturzbügel Outback Motortek

Beitrag von Mr.L »

moin,

hier sind ein paar Bilder von dem Stürzbügel zu finden.
viewtopic.php?p=143761&hilit=stürzbügel#p143761

Eine Antwort auf Deine Frage habe ich nicht.
Wo wird denn der Tourtech Unterfahrschutz befestigt?
Der Motortech Stürzbügel geht an die 2 seitlichen Aufnahmen wo auch der originale Kunststoff Schrammschutz sitzt, dazu an die unteren Schrauben der Motorstütze über dem Auspuff und noch vor Kopf am Block außen
an 2 Aufnahmepunkte.
IMG_7246.jpeg
Kann man den Touratech nicht richten?

Grüße basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z
Prosch
Beiträge: 61
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 10:16
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 72000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Zwickau

Re: Motorschutz Touratech und Sturzbügel Outback Motortek

Beitrag von Prosch »

Danke Basti,

ist ein Versicherungsschaden, mir ist einer reingefahren. Sicher läßt sich der auch richten. Ich muss mir das mal überlegen. Ich kann jetzt zumindest mal die Aufnahmepunkte prüfen.

Viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Mr.L
Beiträge: 604
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 89595
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Motorschutz Touratech und Sturzbügel Outback Motortek

Beitrag von Mr.L »

Touratech USA hat ein Video, da kann man sehen das gleiche Aufnahmepunkte an der Vorderkante am Block verwendet werden.
Bildschirmfoto 2023-08-08 um 18.23.23.png

https://www.youtube.com/watch?v=YjnU5WI_dus
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z
Prosch
Beiträge: 61
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 10:16
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 72000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Zwickau

Re: Motorschutz Touratech und Sturzbügel Outback Motortek

Beitrag von Prosch »

...danke für die Rückmeldung. Wenn ich das richtig sehe, könnte das aufgehen.

Gruß Thomas
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“