Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Matzinger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 24000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Lüneburg

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Matzinger »

Moin,
Begründung war Abblendlichtscheinwerfer (er hat's noch nicht mal gecheckt, dass das ein Nebelscheinwerfer ist) Anbaulage unzulässig und beim Fernlichtscheinwerfer ist die Anzahl unzulässig. Außerdem wäre für den Nebelscheinwerfer ein grün leuchtender Schalter notwendig. Das passt nu alles nicht für die sauteuren Touratech Zusatzscheinwerfer, wobei bei der Anbaulage nix zu machen ist! Was soll's - hab' erstmal zwei Jahre Ruhe.
DLzG
Matzinger
Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 301
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 38000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 33729

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von NavWil »

Hi,
meine Anbausituation ist bisher immer problemslos durch Werkstatt und TÜV gegangen.
Allerdings sind es eindeutig Nebler, sie sitzen tiefer und sie haben einen "grünen Schalter".
Klick
Bild
Dummerweise vergesse ich immer die Nebler auszuschalten wenn der Nebel weg ist. :roll: ;)
Gruß
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE
Benutzeravatar
Trigger
Beiträge: 415
Registriert: Di 21. Jan 2020, 12:05
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 34000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2000
Km-Stand der 2. XT1200Z: 80000
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Heidelberg

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Trigger »

Matzinger hat geschrieben: Mo 19. Sep 2022, 16:34 Moin,
Begründung war Abblendlichtscheinwerfer (er hat's noch nicht mal gecheckt, dass das ein Nebelscheinwerfer ist) Anbaulage unzulässig und beim Fernlichtscheinwerfer ist die Anzahl unzulässig. Außerdem wäre für den Nebelscheinwerfer ein grün leuchtender Schalter notwendig. Das passt nu alles nicht für die sauteuren Touratech Zusatzscheinwerfer, wobei bei der Anbaulage nix zu machen ist! Was soll's - hab' erstmal zwei Jahre Ruhe.
DLzG
Matzinger
Da hast du aber einen richtigen Korinthenkacker erwischt...
Also meine Dicke rollt in dieser Konfiguration und hat zuletzt ohne Probleme weitere 2 Jahre eingeräumt bekommen.
Das ganze ist ein Penta TFL unter dem Abblendlicht, SW Motech Nebler oben und Denali D2 Nebler unten.
Macht in der Summe 4 extra Nebler zum originalen Abblend und Fernlicht + eben das TFL von Penta :lol:
Was Ich dazu sagen muss, sowohl Penta als auch SW liefern grün funzelnde Schalter für die Nummer mit.
Nervig, dass es bei dir da Probleme gab.

DlzG :xt12: :xt12: :daumen: :winken:
Dateianhänge
PSX_20220313_110719.jpg
Benutzeravatar
Mr.L
Beiträge: 544
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 80095
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Anschluß Touratech LED Zusatzscheinwerfer Nebel/Fernlicht

Beitrag von Mr.L »

Bildschirmfoto 2022-09-11 um 12.53.48.png
Ich habe unter den Hauptscheinwerfern Tagfahrlicht, ist mit Prüfnummer für Tagfahrlicht und daher legitim.
Bei der letzten HU meinte der Prüfer das darf nur leuchten wenn das Abblendlicht aus ist.
Da rief schon der Kollege durch die Halle das es sich dimmen muss.
Dann waren 3 Mann vor der XT versammelt und haben das beäugt und für okay befunden.
Dann fragte ein der drei der mit der HU nicht beauftragt war, was das für ein Scheinwerfer an der Seite sei.
Zusatzfernlicht war meine Antwort.
Dann meinten 2 Prüfer 3x Fernlicht ist nicht okay, worauf ich erwiderte....... es sind nur 2 Stk.
Einer in der Mitte und einer rechts als Zusatz, macht in Summe 2 Stk.
Es muss halt richtig gezählt werden!

Die ehrlichen Prüfer geben auch mal zu nicht jedes Detail genau zu kennen, wissen aber wo sie es nachlesen können.
Wenn man ihnen da dann z.B. erzählt das man gehört habe Doppelscheinwerfer zählen als Einheit und sind als 1 Stück zu betrachten, dann erinnern sich sich da dran vielleicht.
Bei mir war es so.

Grüße basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z
Antworten

Zurück zu „Licht“