Hilfe bei neuer Motorradkombi

Benutzeravatar
hawaiian
Beiträge: 342
Registriert: Do 29. Aug 2013, 13:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 165000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Hilfe bei neuer Motorradkombi

Beitrag von hawaiian »

Hallo Jarodp.
Als ich vor zwei Jahren auf der Suche war, fing ich auch mit Stadler an. 1. Gute Erfahrungen von Forumsmitgliedern, 2. Falls notwendig Maßanfertigungen möglich.
Habe mich dann relativ schnell für die "4 All Pro" entschieden und bis heute nicht bereut.
Sehr guter Sitz (doch von der Stange), top verarbeitet, bisher absolut wasserdicht und sehr gut belüftet. Taugt für jeden Temperaturbereich. Die Jacke könnte einen Tick länger sein. Preislich allerdings im oberen Bereich angesiedelt, aber jeden € wert.
Gruß
hawaiian

Hercules KS50, XS400, XJ550, XJ900F, XJ900S, XT1200Z(DP01)
Benutzeravatar
JarodP
Beiträge: 261
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 20:19
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 0
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Hilfe bei neuer Motorradkombi

Beitrag von JarodP »

hawaiian hat geschrieben: Do 1. Sep 2022, 17:37 Hallo Jarodp.
Als ich vor zwei Jahren auf der Suche war, fing ich auch mit Stadler an. 1. Gute Erfahrungen von Forumsmitgliedern, 2. Falls notwendig Maßanfertigungen möglich.
Habe mich dann relativ schnell für die "4 All Pro" entschieden und bis heute nicht bereut.
Sehr guter Sitz (doch von der Stange), top verarbeitet, bisher absolut wasserdicht und sehr gut belüftet. Taugt für jeden Temperaturbereich. Die Jacke könnte einen Tick länger sein. Preislich allerdings im oberen Bereich angesiedelt, aber jeden € wert.
Servus Hawaiian,

lieben Dank für Deinen Beitrag und Deine Erfahrungen.
Im Moment sieht es tatsächlich danach aus, dass es ein Stadler-Anzug wird.
Insbesondere der World Traveler in Blau/Hellgrau würde gut zu mir und meiner XT passen.
Dir einen schönen Sonntag.

LG
JarodP
Antworten

Zurück zu „Bekleidung“