Sturzbügel für die Dicke

Benutzeravatar
Mr.L
Beiträge: 484
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 80095
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von Mr.L »

Ich habe den Outback Motorschutz und den original Alu-„Spitzschutz“.
Wegen der Resonanzen die der Outback Motorschutz verursacht kommt der nur dran wenn ich weiß ich benötige den Schutz.
Optisch find ich ihn nicht so gelungen, Schutz bietet er aber wahrscheinlich wie kein andere.

Grüße basti
349C1873-B011-44D1-8DB2-F1A2C5C24B36.jpeg
54C2C993-2E50-4DA7-AE1D-0586A9D0E03C.jpeg
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z
alpenschleicher
Beiträge: 271
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 00:14
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Nordhessen

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von alpenschleicher »

Moin Basti !
Perfekt.
Genau das war es.

Gruss
Das Leben ist kein Ponyhof !
Dauerschrauber
Beiträge: 21
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 22:34
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 42000
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: nahe Limburg/Lahn

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von Dauerschrauber »

Hi!

ich habe bei meiner DP01 den Sturzbügel von Altrider montiert, passte perfekt und man bekommt die Seitendeckel auf ohne
ihn demontieren zu müssen. Auch in Kombination mit dem Alu-Motorschutz der First Edition gab es keine Einschränkungen...

Viele Grüße,
Matthias
Benutzeravatar
ducaman
Beiträge: 31
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 19:41
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 70000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2010
Km-Stand der 2. XT1200Z: 68000
Modell der 2. XT1200Z: DP01

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von ducaman »

Moin an Alle,
vielen Dank für Eure Antworten und Hinweise.
Nach meiner Entscheidung präsentiere ich Euch meine Lösung.
Mfg Martin
... XT500, ..., PD06, PD10, ab 2005 V-Strom 650 (90.000 km), ab 08/2012 XT1200Z (68.000 km), ab 04/2016 XT1200ZE, ab 05/2018 zusätzlich KTM 640 Adventure für den groben Dreck
Benutzeravatar
sammy65
Beiträge: 206
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:15
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 78500
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Köln

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von sammy65 »

Hier noch schnell ein Bild von den Givi-Bügeln:
20171016_182356.jpg
Benutzeravatar
ducaman
Beiträge: 31
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 19:41
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 70000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 2010
Km-Stand der 2. XT1200Z: 68000
Modell der 2. XT1200Z: DP01

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von ducaman »

Hallo an Alle,
bei der Recherche ist mir noch der Sturzbügel von Ziegler aufgefallen.
Hat den jemand montiert?

Wenn ja, dann interessiert mich folgendes:
Können die Seitendeckel ohne Demontage des Sturzbügels abgenommen werden?
Wie ist die Oberfläche bei den silberen Stutzbügel versiegelt?

Vielen Dank für Euche Antworten.

Mfg Martin
... XT500, ..., PD06, PD10, ab 2005 V-Strom 650 (90.000 km), ab 08/2012 XT1200Z (68.000 km), ab 04/2016 XT1200ZE, ab 05/2018 zusätzlich KTM 640 Adventure für den groben Dreck
Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 495
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 68019
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: CH-Wittenbach

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von xjr1200 »

Mr.L hat geschrieben: Fr 24. Sep 2021, 20:57 Ich habe den Outback Motorschutz und den original Alu-„Spitzschutz“.
Wegen der Resonanzen die der Outback Motorschutz verursacht kommt der nur dran wenn ich weiß ich benötige den Schutz.
Optisch find ich ihn nicht so gelungen, Schutz bietet er aber wahrscheinlich wie kein andere.
Wenn ich so "dazwischenfragen" darf... Wie meinst Du das mit den Resonanzen?
Optisch scheint auch mir diese "Bügelei" deutlich mehr Schutz zu bieten als das, was man sonst so sieht - meine :xt12: hat allerdings nichts solches dran. :denker:
Benutzeravatar
Mr.L
Beiträge: 484
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 80095
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Sturzbügel für die Dicke

Beitrag von Mr.L »

xjr1200 hat geschrieben: Fr 21. Jan 2022, 18:19
Wenn ich so "dazwischenfragen" darf... Wie meinst Du das mit den Resonanzen?
Optisch scheint auch mir diese "Bügelei" deutlich mehr Schutz zu bieten als das, was man sonst so sieht - meine :xt12: hat allerdings nichts solches dran. :denker:
Der Outback Motorschutz ist ohne Silentgummis hinten am Getriebe und vorne am Bügel verschraubt.
Der Bügel am Rahmen und Motor.
Sämtliche Schwingungen und Geräusche übertragen sich auf den Motorschutz und der dient dann schön als Lautsprecher.
Ersten Gang einlegen ist dann deutlich lauter zu hören (als Beispiel).
Daher habe ich meinen auch mit Antidröhnmatten ausgekleidet, wurde dadurch ein wenig besser.

Im Alltag ist dann der Yamaha Alu- Steinschlagschutz dran.

Grüße basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“