Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Schwarzfahrer
Beiträge: 75
Registriert: So 25. Sep 2011, 17:22
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 33000
Wohnort: 95138 Bad Steben

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von Schwarzfahrer » So 13. Jan 2013, 13:02

Servus Wolfi !

Danke für die Bilder :daumen:
Schaut gut aus mit der Abdeckung !
Jetzt muss Mann sich bloß noch mit den 190 Euronen arrangieren :bier:

Danke für den schnellen Service !

Schöne Grüße von Bernd :winken:
KTM Bora 25 - Honda MTX 80 R2 - CB450S - CBR 600 - CBR 900 92´ 96´ 00´ - Yamaha R 1 Rn09 -
XT 1200 Spitzen Tenere´

Charly

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von Charly » So 13. Jan 2013, 14:29

Hallo zusammen,
ich muss auch sagen: Deutlich schöner als das Original.
Allerdings muss ich mich auch meinen Vorkommentatoren anschließen.
Der Preis ist schon happig :daumen_ab:

Gruß

KH

Sartene
Beiträge: 557
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 13:23

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von Sartene » So 13. Jan 2013, 16:46

Hi,

da das Original-Teil in der Tat schwer häßlich ist, das angebotene Teil von TT nicht wirklich viel besser, dafür viel teurer, habe ich den ganzen Kram einfach abgebaut und eingelagert. :mrgreen: :mrgreen:

Nachdem mir bei einem Geländetag die Hose am Schalldämpfer verschmorrt ist (viel stehend fahren), am Rohr, welches in den Schalldämpfer hineingeht, habe ich einfach das von den Harley´s bekannte Hitzeschutzband um dieses Rohr gewickelt.

Für mich sieht es super aus und die Hose schmorrt nicht mehr, wenn ich im Stehen fahre. :mrgreen:

Andy :xt12:
Andreas aus Hamburg

...mehr als 30 Jahre Ténéré....das muss Liebe sein.....

Wolfis_Tenere

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von Wolfis_Tenere » So 13. Jan 2013, 16:58

Sartene hat geschrieben:Nachdem mir bei einem Geländetag die Hose am Schalldämpfer verschmorrt ist (viel stehend fahren), am Rohr, welches in den Schalldämpfer hineingeht, habe ich einfach das von den Harley´s bekannte Hitzeschutzband um dieses Rohr gewickelt.
Bilder!!! Bitte ... :-) ... kann ich mir gut vorstellen, dass das gut kommt.

Übrigens - eigentlich kostet das Yamaha-Carbon-Teil sogar 200 Euro - aber mein Freundlicher hatte ein winterlich mildes Herz und hat mir das Ding für 160,00 verkauft - ich denke zum EK...
Vielleicht liegts aber auch daran, daß ich in den letzten 10 Jahren drei Motorräder dort gekauft habe :lol:

Winter ist Schei... ich will endlich wieder fahren! Gruß.

Benutzeravatar
XT-Runner
Beiträge: 265
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 18:40
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 0
Wohnort: Neuffen

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von XT-Runner » Di 12. Feb 2013, 16:18

Hi :xt12: Fans :winken:

....zur Info: ich habe die Carbonabdeckung bei Motorrad Wieser - Yamaha und Guzzi Händler in Hinterweidenthal
online bestellt für 160 Euronen plus 6,90 Euronen Versand.
Schnell geliefert - sehr fair im Preis und Vetrauen - per Rechnung(!) - sehr empfehlenswert!
:sonne:
Grüße von Cornelius


In der Ruhe liegt die Kraft......

Peter_K
Beiträge: 116
Registriert: Di 1. Nov 2011, 19:19
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 3300
Wohnort: Saarlouis

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von Peter_K » Di 12. Feb 2013, 17:40

Wolfis_Tenere hat geschrieben: mein Freundlicher hatte ein winterlich mildes Herz und hat mir das Ding für 160,00 verkauft - ich denke zum EK...
Ich glaube eher, der EK liegt bei allen Händlern und nicht nur was Motorrad betrifft, gerade mal bei der Hälfte des VK.

Gruß
Peter

Petrus 1

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von Petrus 1 » Di 12. Feb 2013, 21:55

190 Euronen für solch ein Teil............. :hirn:

Ganz ohne ist beim Leo Vollcarbon doch viel schöner. Aber nur meine Meinung............. :oops:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... 5utiyx.jpg

Benutzeravatar
ixtezet
Beiträge: 193
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 19:28
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 72
Modell: DP01
Wohnort: Ruhrpott

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von ixtezet » Mo 18. Feb 2013, 20:51

Petrus 1 hat geschrieben:190 Euronen für solch ein Teil............. :hirn:

Ganz ohne ist beim Leo Vollcarbon doch viel schöner. Aber nur meine Meinung............. :oops:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... 5utiyx.jpg
:denker: Was hast du mit den original-Halterungen für die original-Abdeckung gemacht?

Abgeflext??? :denker:

Sieht auf jeden Fall sehr gut aus! :daumen:

Gruß, Alex :xt12: :weissbier:
too old, to die young;-)

Petrus 1

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von Petrus 1 » Mo 18. Feb 2013, 21:58

Ja, abgeschnitten, das die Halter ohnehin gepulvert werden sollten.

Aber vorher hatte ich die silbernen Halter so bearbeitet:

Die Halter für die Blende mit der dünnen Karrosseriescheibe abgeflext und dann den Fußrastenhalter sauber geschliffen an diesen Stellen. Der silberne Lack ist so hell glänzend, das die (anschl. polierten) Stellen, wo die Halter mal saßen nicht mehr aufgefallen sind.

Sieht auch so dann immer noch besser aus als diese häßliche Blende!

Benutzeravatar
ixtezet
Beiträge: 193
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 19:28
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 72
Modell: DP01
Wohnort: Ruhrpott

Re: Serien Auspuffabdeckung modifizieren (?)

Beitrag von ixtezet » Mo 18. Feb 2013, 22:07

Petrus 1 hat geschrieben:Ja, abgeschnitten, das die Halter ohnehin gepulvert werden sollten.

Aber vorher hatte ich die silbernen Halter so bearbeitet:

Die Halter für die Blende mit der dünnen Karrosseriescheibe abgeflext und dann den Fußrastenhalter sauber geschliffen an diesen Stellen. Der silberne Lack ist so hell glänzend, das die (anschl. polierten) Stellen, wo die Halter mal saßen nicht mehr aufgefallen sind.

Sieht auch so dann immer noch besser aus als diese häßliche Blende!
jooo, werde ich wohl auch so (oder ähnlich...) machen :winken:

Danke für die Info :weissbier: :xt12:
too old, to die young;-)

Antworten

Zurück zu „Auspuff“