Frage zur Auspuffmontage

Antworten
Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 310
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 21000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von horscht »

Tach zusammen,

ich will mal testweise meinen Arrow durch den DP01 Originalpott ersetzen und da bin ich gestern an diesem schwarzen Kunststoff(?)-Hitzeschild vor dem Auspuff verzweifelt. Mit 2 Schrauben am Fußrastenträger befestigt aber wie zum :twisted: ist das vorne am Rahmen eingepresst? Geht das dort zerstörungsfrei raus und wieder rein? Baumelt jetzt bei mir (bis zum Auspuffeinbau) rum...
Gruß,
Horst

Seit 30 Jahren unfallfrei auf TS 150, ETZ 150, ETZ 251, CB SevenFifty, GSX1100G, DR 650 SE, R100GS, ZRX1100, R100R, ETZ 250 Gespann, GN 400, K100RS 16V, XTZ750, XT1200Z

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3413
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 1
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Overath

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von Tequila »

so weit ich das in Erinnerung habe, ist das folgendermaßen:
- Am Rahmenrohr ist eine Art Bolzen angebracht
- an dem Kunststoffteil ist eine "Gabel" angeformt und die kannst du einfach mit sanfter Gewalt von dem Bolzen runter ziehen und wieder drauf drücken

Kannst jedenfalls nichts dabei kaputtmachen :-)
Viele Grüße
Heinz

*hoffentlich werde ich nie erwachsen*

Nordmann
Beiträge: 633
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 56000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von Nordmann »

Genau
So wie Heinz das beschreibt
Ist quasi eine Plastikgabel die über eine Gummimuffe geschoben/gedrückt wird
Mach Spucke oder Öl drauf , dann flutscht das besser :daumen:

Viel Glück

Munter bleiben

Gruß vonner Nordsee
Arnd
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200 + XTZ 750

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 310
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 21000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von horscht »

Ok, das macht Sinn. Ich hatte nichts dergleichen gefühlt aber werde es neuerdings testen und berichten. Vielen Dank :-)
Gruß,
Horst

Seit 30 Jahren unfallfrei auf TS 150, ETZ 150, ETZ 251, CB SevenFifty, GSX1100G, DR 650 SE, R100GS, ZRX1100, R100R, ETZ 250 Gespann, GN 400, K100RS 16V, XTZ750, XT1200Z

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3413
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 1
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Overath

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von Tequila »

war gerade auch am Basteln und habe mal die Abdeckung abgezogen - so sieht das aus:
IMG_1126.JPG
Gegenstück am Rahmen ist ein Bolzen mit einem runden Gummiblock
Viele Grüße
Heinz

*hoffentlich werde ich nie erwachsen*

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 310
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 21000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von horscht »

Genau, da kann ich Dir recht geben. Das war kein Akt - ich wollte nur nix kaputt machen. Gepresstes, gestecktes, geklipstes macht mich grundsätzlich wuschig. :?
Gruß,
Horst

Seit 30 Jahren unfallfrei auf TS 150, ETZ 150, ETZ 251, CB SevenFifty, GSX1100G, DR 650 SE, R100GS, ZRX1100, R100R, ETZ 250 Gespann, GN 400, K100RS 16V, XTZ750, XT1200Z

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 310
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 21000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von horscht »

So, heute war Anlassen mit dem neuen alten DP01 Originalpott.

Und wisst ihr was? Klingt für mich viel besser als der Arrow. Der knattert zwar n büschen mehr, klingt aber weitaus weniger voluminös. Vom Aussehen gefällt mir das originale Kanonerohr auch besser...
Gruß,
Horst

Seit 30 Jahren unfallfrei auf TS 150, ETZ 150, ETZ 251, CB SevenFifty, GSX1100G, DR 650 SE, R100GS, ZRX1100, R100R, ETZ 250 Gespann, GN 400, K100RS 16V, XTZ750, XT1200Z

Benutzeravatar
Mr.L
Beiträge: 433
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 72235
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von Mr.L »

Hallo Horscht,

wenn du den Sound minimal kerniger haben möchtest, dann empfehle ich den original DP04/07 Topf.
Habe ich bei mir auch gegen den DP01 Topf getauscht, hört sich "erwachsener" an.
Ausschlaggebend war eine Besichtigung einer 2015er DP04 und wie die kurz in der Garage lief war der Gedanke gebohren. ;)

Neuen Topf besorgt, dran geschraubt und glücklich.
Der stammte aus einer Umrüstung direkt beim Händler auf Akra.
Da hatte ich bei 70 tkm noch mal kurz den Geruch eines neuen Motorrad :) :daumen:

Grüße basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 310
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 21000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Frage zur Auspuffmontage

Beitrag von horscht »

Hey Basti,

genau das ist auch mein Plan... :bier:
Gruß,
Horst

Seit 30 Jahren unfallfrei auf TS 150, ETZ 150, ETZ 251, CB SevenFifty, GSX1100G, DR 650 SE, R100GS, ZRX1100, R100R, ETZ 250 Gespann, GN 400, K100RS 16V, XTZ750, XT1200Z

Antworten

Zurück zu „Auspuff“