nun doch ein Akrapovic......

Matzinger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12000
Modell: DP01

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Matzinger » Di 9. Okt 2018, 21:30

Ah, xsmel - gleich mal die Chance genutzt. Auf dem original Krümmerende war so ein Hitze(?) - Ring drüber. Den habe ich abgemacht, sonst hätte das Rohr vom Akra nicht gepasst. Korrekt?

Harrz
Beiträge: 244
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 21:07
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 50000
Modell: DP04

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Harrz » Di 9. Okt 2018, 22:16

Ich antworte mal. Ja, die originale Dichtung muss für den Akra entfernt werden. Viel Erfolg bei der Fehlersuche. Am Auspuff liegt es sicher nicht.
Viele Grüße,
Hartmut

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1509
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 92000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Irrlander » Mi 10. Okt 2018, 08:11

Matzinger hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 20:13
Wollte nur mal kurz Soundcheck machen aber die Dicke springt nicht mehr an.
Bist du vielleicht in das Thema Startprobleme -> Zickenalarm geraten?
Die XT mag es nicht, wenn der Motor nur kurz gestartet und dann gleich wieder ausgestellt wird.
Beim nächsten Start überfettet der Motor dann. Es gibt drei Möglichkeiten das zu lösen.
zB: die Voiges Methode
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Matzinger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12000
Modell: DP01

Re: nun doch ein Akrapovic......

Beitrag von Matzinger » Mi 10. Okt 2018, 21:06

Ahhh - alles gut! War die blöde Batterie! Und nach dem erfolgreichen Druck auf den Startknopf erfolgte die Offenbarung. Läude, ist das geil - endlich klingt Sie auch wie ne Große, nach der Entdrosselung fuhr sie schon wie eine aber nu ist sie perfekt! Zu blöd, dass sich die Saison dem Ende neigt!
Vielen Dank euch für die Tipps! Den mit der Überfettung aus dem Hause Voiges ist schon mal gut zu wissen!
Allzeit gut Grip! :klatsch:

Antworten

Zurück zu „Auspuff“