LED Blinker

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 380
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

LED Blinker

Beitrag von ThinFr » Mo 12. Feb 2018, 11:32

Hallo,

durch ein blödes Mißgeschick ist mir der hintere rechte Blinker abgebrochen.
Im Markplatz suche ich schon nach den originalen Blinkern. Da meldet sich aber keiner so richtig.
Eine Idee wäre noch, statt den originalen Blinkern, welche aus dem Zugbehör anzubauen. Es gibt ja schon einen Thread "LED Blinker mit Lauflicht", diese gefallen mir nicht.
Hat jemand schon andere LED Blinker verbaut und kann mal seine Erfahrungen posten?

Danke im Voraus

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 267
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 10000
Modell: DP04
Wohnort: Burgthann

Re: LED Blinker

Beitrag von oli772 » Mo 12. Feb 2018, 13:20

Servus, im Prinzip ist es mit der Montage immer das gleiche. LED Blinker aussuchen, abdeckblende nicht vergessen und dann kann es schon los gehen :klatsch:
Ich hab relativ viel zerlegen müssen um ordentlich an die Kabel zum löten ran zu kommen
Grüßlä aus lebkoungcity

Scharz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1471
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 83000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: LED Blinker

Beitrag von Irrlander » Mo 12. Feb 2018, 14:11

Da meine DP01 serienmässig noch 21W Glühlampen hatte musste ich eine spezielles Blinkrelais oder, in meinem Fall,Blinker Widerstände verbauen.
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Benutzeravatar
Lubeca99
Beiträge: 64
Registriert: Di 13. Dez 2016, 17:55
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 7500
Modell: DP04
Wohnort: Lübeck

Re: LED Blinker

Beitrag von Lubeca99 » Di 13. Feb 2018, 13:27

Moin, moin aus Lübeck. :winken:
Ich hab meine mit den LED Lauflichtblinkern ausgerüstet.
Ich hab meine Originalblinker (LED) noch liegen. :klatsch:

Gruß,
Frank
CONCORDIA DOMI FORIS PAX

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 380
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: LED Blinker

Beitrag von ThinFr » Di 13. Feb 2018, 18:56

Hallo Frank, hast eine PN.
Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 380
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: LED Blinker

Beitrag von ThinFr » Do 22. Feb 2018, 20:03

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich versuche nun den hinteren rechten Blinker auszubauen. Laut Ersatzteilkatalog sieht das Stückchen Kabel mit Stecker nicht so lang aus.
Daher geh ich davon aus, dass hinten noch ein Stecker sein muß.
blinker_hinten.jpg
blinker_hinten.jpg (12.22 KiB) 515 mal betrachtet
Mist, ich sehe gerade die Schnitte mittendrin. Das heißt, der Stecker kann irgend wo sein.. nur nicht hinten.
Kann das einer bestätigen? Also doch Kabel kappen und löten?

Dann habe ich das nächste kleine Problem: diese schei... verzahnte Schraube am Gepäckträger. Ich hatte mir einen TS50 gekauft mit Loch aber irgendwie passt der nicht. Mit was genau bekommt man diese Schraube raus?

Besten Dank im Voraus

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
doppelklick
Beiträge: 1783
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:25
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 119450
Modell: DP01
Wohnort: 84100 Niederaichbach

Re: LED Blinker

Beitrag von doppelklick » Do 22. Feb 2018, 20:43

Die Stecker für die Blinker sind unter der Sitzbank.
Schau in diesem Beitrag. Da sind die Stecker zu sehen.
https://www.xt1200z-forum.de/viewtopic. ... it=Blinker
Beitrag von mir auf Seite 2.

Viele Grüße

Thomas
‹(•¿•)› Wer lesen kann ist klar im Vorteil! ‹(•¿•)›
<--- Dieser Beitrag gibt lediglich die persönliche Meinung des Verfasser wieder. --->

Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 267
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 10000
Modell: DP04
Wohnort: Burgthann

Re: LED Blinker

Beitrag von oli772 » Do 22. Feb 2018, 21:03

wenn du hinten alles mögliche abbaust um die kabel verfolgen zu können dann tauchen bei der dp04 für links und rechts je ein kunststoffröhrchen auf in dem vermutlich die widerstände für die led blinker versteckt sind. ich hab auch zum löten alles abbbauen müssen weil die kabel nicht weit raus kommen um vernünftig arbeiten zu können
Grüßlä aus lebkoungcity

Scharz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 380
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: LED Blinker

Beitrag von ThinFr » Do 22. Feb 2018, 21:06

Hallo Thomas,

danke für die Antwort. Bei mir gibt es keine Stecker. So sieht es bei mir aus:
Gesamt.jpg
Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 267
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 10000
Modell: DP04
Wohnort: Burgthann

Re: LED Blinker

Beitrag von oli772 » Do 22. Feb 2018, 21:10

genau das bild hab ich gerade bei mir raus gesucht :lol: ich hab knapp an den blinkern abgezwickt, die kabel noch bissl raus geschoben u gelötet. offen hast ja schon alles :bier:
Grüßlä aus lebkoungcity

Scharz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE

Antworten

Zurück zu „Elektrik & Elektronik“