Dichtung Ölablasschraube

Selbstgemachte Reparaturen und Umbauten
Antworten
Edda
Beiträge: 92
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von Edda » So 15. Apr 2018, 18:42

Moin.
Hab mal ölwechse gemacht.
Musste dann feststellen das der orginal Dichtring sehr breit ist im Gegensatz zu dem was Tante Louis mir mitgegeben hat.
Die Ablass Schraube hat ja ein sehr breiten Rand.
Ich hab trotzdem den von T L genommen.
Dürfte reichen oder?
JA ich weiß auch das wenn die ganze Flasche drückt es besser ist.
Hat das jemand auch so?
Mfg Edda
Mfg. Edda

Benutzeravatar
doppelklick
Beiträge: 1860
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 00:25
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 126260
Modell: DP01
Wohnort: 84100 Niederaichbach

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von doppelklick » So 15. Apr 2018, 18:44

Ich nehme auch immer die schmalen Dichtungen von Tante L und hatte nie Probleme.


Viele Grüße

Thomas
‹(•¿•)› Wer lesen kann ist klar im Vorteil! ‹(•¿•)›
<--- Dieser Beitrag gibt lediglich die persönliche Meinung des Verfasser wieder. --->

Harrz
Beiträge: 244
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 21:07
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 50000
Modell: DP04

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von Harrz » So 15. Apr 2018, 20:07

Moin, bei mir genauso. Ich nehme die auch ohne Probleme.
Viele Grüße,
Hartmut

Edda
Beiträge: 92
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von Edda » So 15. Apr 2018, 21:59

Danke.👍
Nur mal so .
Weist ihr was die orginalen kosten?
Gibt es eine Quelle außer den Freundlichen?
Mfg Edda
Mfg. Edda

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 220
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 10000
Modell: DP07
Wohnort: 16303

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von söse » So 15. Apr 2018, 22:07

Wie sind denn die Abmaße der originalen Dichtung?
Grüße aus der Uckermark

Jörg

Edda
Beiträge: 92
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von Edda » Mo 16. Apr 2018, 07:09

Aussen 21 mm
Innen 12 mm
Dateianhänge
20180416_063404.jpg
Mfg. Edda

Edda
Beiträge: 92
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von Edda » Mo 16. Apr 2018, 07:26

Deutlich mehr als die von T L.
Mfg Edda
Mfg. Edda

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 220
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 10000
Modell: DP07
Wohnort: 16303

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von söse » Mo 16. Apr 2018, 07:46

In Kupfer gibt es die z.B. hier:
https://shop.elsinghorst.de/Kupferdicht ... 15315.html
Auch in 1 mm Dicke erhältlich.
Grüße aus der Uckermark

Jörg

Benutzeravatar
Stefan_L
Beiträge: 469
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 18:36
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 25200
Modell: DP01
Wohnort: Berlin

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von Stefan_L » Mo 16. Apr 2018, 09:21

In Alu im Originalmaß bei ebay, 10 Stück für 2,65 inkl. Versand:
https://www.ebay.de/itm/Aluminium-Flach ... 1438.l2649
Viele Grüße
Stefan
Kreidler Florett, CB 50, GSX 400 E, XJ 550, XJ 900F, XTZ660, XT1200 (DP01) seit 06-2013

Edda
Beiträge: 92
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Dichtung Ölablasschraube

Beitrag von Edda » Mo 16. Apr 2018, 12:22

Danke👍
Mfg. Edda

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Ecke“