Angstzapfen

Selbstgemachte Reparaturen und Umbauten
Antworten
Jerry
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 19:30
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 1120
Modell: DP04
Wohnort: Schöntal

Angstzapfen

Beitrag von Jerry » Mo 16. Apr 2018, 20:52

Hallo Ihr alle,

Habe da mal eine, evtl. blöde Frage:
Warum hat die Dicke (DP04) unter der linken Fußraste einen „Angstzapfen“ und rechts nicht?

Habe am Sonntag die erste Ausfahrt gemacht, mit Sozia und eine Kurve etwas schnell angegangen. Musste sie so weit runterdrücken, dass dieser Angstzapfen Bekanntschaft mit dem Asphalt machte! Hat mir mal wieder einen Schweißtropfen auf die Stirn gezeichnet. Nein, ich bin kein Raser, normalerweise passiert mir das nicht! Schon gar nicht mit Sozia hinten d‘rauf. Auf der FZ1, welche eher zum gasen anregt, waren die Dinger noch zur Hälfte da, nach gut 20000km! 🙃 🤣
Das gute daran: Ich bin nun restlos begeistert von diesem Möp!

Unter der rechten Fußraste fehlt das Teil. Ist aber auch gar kein Gewinde da, wo es hingehören könnte. Verstehe ich nicht, Ihr vielleicht??

Grüße
Jerry
Und immer schön anhalten, bevor Ihr absteigt!
Grüße vom Jerry

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 3845
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 41900
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Angstzapfen

Beitrag von Helmut » Mo 16. Apr 2018, 21:12

Alles völlig normal, die rechte Raste wir über kurz oder lang ebenfalls aufsetzen. ;)


:denker: Du fährst eine DP04 aus 2010 :shock:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2060
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 143000
Modell: DP01

Re: Angstzapfen

Beitrag von Franz » Mo 16. Apr 2018, 21:46

Der Angstzapfen ist links da um zu verhindern, dass zuerst der Seitenständer die Straße berührt.
Meine :xt12: BJ 2010 (EZ 2011) hat rechts auch ein Gewinde und da habe ich eine Schraube reingedreht, um die Fußraste zu entlasten.
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Jerry
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 19:30
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 1120
Modell: DP04
Wohnort: Schöntal

Re: Angstzapfen

Beitrag von Jerry » Di 17. Apr 2018, 06:11

Hallo Franz,
Ok, das mit dem Seitenständer ist eine Erklärung. Werde ich mir mal genau ansehen.

DANKE
Jerry
Und immer schön anhalten, bevor Ihr absteigt!
Grüße vom Jerry

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 3845
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 41900
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Angstzapfen

Beitrag von Helmut » Di 17. Apr 2018, 08:25

Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

llosch
Beiträge: 333
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 21:32
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 5500
Wohnort: Mainz

Re: Angstzapfen

Beitrag von llosch » Di 17. Apr 2018, 08:36

Fußrasten aufsetzen?

Da bin ich mit meiner ZE (gefühlt) meilenweit von entfernt.
Bin wohl immer zu langsam unterwegs.
Aber auch egal.
Grüße
Axel
_____________
Koyaanisqatsi !

Benutzeravatar
Jaufenspass
Beiträge: 475
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 08:08
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 18270
Modell: DP01
Wohnort: Südtirol
Kontaktdaten:

Re: Angstzapfen

Beitrag von Jaufenspass » Di 17. Apr 2018, 11:20

....Sparmasnahmen von Yamaha :lol: :lol:

das Ohr
Beiträge: 220
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 17:20
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 86400
Wohnort: München

Re: Angstzapfen

Beitrag von das Ohr » Di 17. Apr 2018, 12:07

llosch hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 08:36
Fußrasten aufsetzen?

Da bin ich mit meiner ZE (gefühlt) meilenweit von entfernt.
Bin wohl immer zu langsam unterwegs.
Aber auch egal.
Grüße
Axel
Vielleicht bist aber auch nur etwas leichter und hast dein Federbein härter gestellt :lol:
ehemals "Falkner"

Benutzeravatar
Sonic24
Beiträge: 350
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 20:00
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 36500
Modell: DP04
Wohnort: Nk.-Seelscheid
Kontaktdaten:

Re: Angstzapfen

Beitrag von Sonic24 » Di 17. Apr 2018, 13:17

llosch hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 08:36
Fußrasten aufsetzen?

Da bin ich mit meiner ZE (gefühlt) meilenweit von entfernt.
Bin wohl immer zu langsam unterwegs.
Aber auch egal.
Grüße
Axel
Ich bin immer wieder mal kurz davor.
Merke ich aber den den Fußspitzen :lol:
Gruß Nico

Gott erschuf alle Menschen gleich.
Doch nur die besten wurden Biker

Bisherige Moppeds: XV535, FZS600, XT1200Z

Benutzeravatar
ernie
Beiträge: 171
Registriert: Di 7. Jul 2015, 09:21
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 33000
Modell: DP01
Wohnort: 21077 Hamburg

Re: Angstzapfen

Beitrag von ernie » Di 17. Apr 2018, 15:31

Moin. .
upps... mein Schalthebel... :mrgreen: :mrgreen: , es geht alles :klatsch: , mit straff eingestellten Öhlins/Wilbers Fahrwerk... tja die MT-10 ist mir nicht weggefahren, und hat saumäßig Spaß gemacht :engel:

Beste Grüße aus HH,
Bert
Rechts ist Gas....

Antworten

Zurück zu „Schrauber-Ecke“