Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Antworten
prom
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 07:12

Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von prom » Sa 23. Sep 2017, 08:18

Hallo zusammen,

bin neu hier und trage mich mit dem Gedanken eine XT 1200 zu kaufen. Die Entscheidung ob neu oder gebraucht habe ich noch nicht entschieden.

Bis jetzt gefahren bin ich mit einer 2016 DP04 als Vorführer. Diese hat mir zugesagt. Die Punkte Leistung und Sound waren auch OK für mich.

Jetzt stellt sich mir die Frage.

Bei Gebrauchtkauf: Wie weit kann ich das Alter (BJ) runterschrauben um das gleiche Feeling wie das obige Motorrad zu bekommen. Ich glaube vor 2014 ist es ja ein anderes Modell. Sind 14,15,16 alle identisch?

Bei Neukauf: Da ich nie ein Euro4 Modell gefahren bin. Wer hat den direkten Vergleich. zu dem 16er Modell?

lg prom

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4197
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 56900
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von Helmut » Sa 23. Sep 2017, 08:26

Die DP04 gibt's seit 2014, mit Erscheinen der ZE.
Aber Vorsicht, es gab auch Anfang 14 noch 01er Neu beim Händler. Das Cockpit muss voll Digital sein.
Wenn du eine 13er DP01 findest die wenig Kilometer runter hat machst du auch nix falsch, der Unterschied ist nicht so gewaltig. Einzig das E Fahrwerk gab's da nicht.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
ErBo
Beiträge: 31
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 10:34
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 40592
Modell: DP01
Wohnort: Doetinchem (NL)
Kontaktdaten:

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von ErBo » Sa 23. Sep 2017, 14:17

Ich habe ein DP01 (Worldcrosser Ausführung) Modell 2013, zum ersten Mal auf Nummernschild im Jahr 2014.
Auch auf einem DP04 XT1200Z (ohne E) gefahren. Ich kann keine spürbaren Unterschied erkennen.

:xt12: :daumen:

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 59
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 10800
Modell: DP07
Wohnort: 33729

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von NavWil » So 24. Sep 2017, 22:42

Moin,
die echten Unterschiede im Fahrverhalten kenne ich leider auch nicht.
Ich bin die :xt12: vor 3 Jahren zur probe gefahren und habe jetzt erst eine ganz neue DP07 ZE gekauft. Ich musste lange sparen.
Heute und morgen spielt es vermutlich keine Rolle welches Modell du gebraucht oder neu kaufst. Wenn du :xt12: Neuling bist - wie ich - wirst du keine Unterschiede erkennen/erfahren. Seit Anfang 2017 gelten aber neue Zulassungsbestimmungen für Neumotorräder (ABS, Kat, OBD Buchse, ...). Diese neuen Bestimmungen könnten aber ggf. beim Wiederverkaufswert eine große Rolle spielen.
Wir haben jetzt die ersten 1100km gefahren, viele davon zu Zweit. Wir sind mit Charakter und Leistung zufrieden. :)
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

Benutzeravatar
Zörnie
Beiträge: 1220
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:50
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50240
Modell: DP04
Wohnort: Berlin

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von Zörnie » Mo 25. Sep 2017, 12:12

Bei der DP04 ab Bj. 2016 ist die Drosselung in den unteren Gängen weitestgehend verschwunden. Bei meiner DP04 aus 2014 und wohl auch bei den 2015er DP04 war bzw. ist sie noch sehr sehr deutlich spürbar.
Ich glaube an die heilende Kraft und tiefe Weisheit von "Scheiss drauf".

Benutzeravatar
Kako
Beiträge: 33
Registriert: So 22. Apr 2018, 10:37
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 4000
Modell: DP07
Wohnort: Chemnitz

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von Kako » So 22. Apr 2018, 11:35

Hallo und guten Tag 😃!

Bin neu hier im Forum und hab gleich mal ne Frage bezüglich der Spürbarkeit der Drossel beim 2018 Modell (DP 07).
Das Thema ist ja schon viel beredet worden, jedoch scheint niemand genaueres zu wissen......
Habe eine xt 1200 ze mit Koffern bestellt!
Bekomme das Moped wohl in 2 Wochen. Bei der Probefahrt ist mir eigentlich nichts negatives bezüglich ner Drossel aufgefallen.....
Würde aber wenn es mehr Leistung bringt das entkorken in Betracht ziehen!
Grüße aus Chemnitz!

Benutzeravatar
jalla
Beiträge: 1267
Registriert: Di 8. Dez 2015, 19:03
Skype: jalla2308
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 14950
Modell: DP07
Wohnort: 67363 Lustadt
Kontaktdaten:

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von jalla » So 22. Apr 2018, 13:10

Hallo prom,
ich fahre derzeit ne DP07 und hatte vorher die DP04.
Beide nicht entkorkt und ich bin vollauf mit der Leistungsentfaltung zufrieden.
Fahre doch erstmal das Teil ne gewisse Zeit und dann kannste immer noch rumprobieren, wenn erforderlich.
So bin ich das zumindest mal angegangen :winken: .
Gruß

Jonny

Ich fahre lieber Motorrad, als unsinnige Diskussionen zu führen.
Die eh im Nichts enden!

Benutzeravatar
Kako
Beiträge: 33
Registriert: So 22. Apr 2018, 10:37
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 4000
Modell: DP07
Wohnort: Chemnitz

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von Kako » So 22. Apr 2018, 15:04

Ist sicher richtig! Mich interessiert eben nur die Tatsache, das einige Forumsmitglieder von abgeschwächter Drosselung ab DP04 bzw. der ganz neuen reden....
Wüsste gern was Fakt ist

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 84
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 63032
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von Sebi » So 22. Apr 2018, 19:13

Hallo Kako,
habe auch viel gelesen und dann irgendwann mal wo es vor und hinter mir frei war probiert ob bei meiner gebraucht erworbenen DP01 eine Drossel vorhanden ist. Angehalten ...erste Gang angerollt, und dann den zweiten voll durchgezogen,...leicht Berg auf.
alles okay......nichts großartig zugeschnürtes gemerkt.
Irgendwann viel mir dann ein, ich Depp sollte das nicht im T sondern im S-Modus probieren.
Anderer noch steilerer Berg,....... 1. Gang angerollt, 2. rein und durchgezogen, ..... das Loch merkt man.
Aber wenn Du alleine drauf sitzt ohne Gepäck , drauf geschissen.
Das Ding beschleunigt auch mit Drossel...........
So mein Empfinden auf der DP01........ bei Dir wird es ja nicht mehr so ausgeprägt sein.

Fahr erstmal und guck dann halt...........

Grüsse basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Benutzeravatar
Kako
Beiträge: 33
Registriert: So 22. Apr 2018, 10:37
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 4000
Modell: DP07
Wohnort: Chemnitz

Re: Modell DP04 14 und 2016 und DP07

Beitrag von Kako » Di 24. Apr 2018, 07:05

:daumen:
Sebi hat geschrieben:
So 22. Apr 2018, 19:13
Hallo Kako,
habe auch viel gelesen und dann irgendwann mal wo es vor und hinter mir frei war probiert ob bei meiner gebraucht erworbenen DP01 eine Drossel vorhanden ist. Angehalten ...erste Gang angerollt, und dann den zweiten voll durchgezogen,...leicht Berg auf.
alles okay......nichts großartig zugeschnürtes gemerkt.
Irgendwann viel mir dann ein, ich Depp sollte das nicht im T sondern im S-Modus probieren.
Anderer noch steilerer Berg,....... 1. Gang angerollt, 2. rein und durchgezogen, ..... das Loch merkt man.
Aber wenn Du alleine drauf sitzt ohne Gepäck , drauf geschissen.
Das Ding beschleunigt auch mit Drossel...........
So mein Empfinden auf der DP01........ bei Dir wird es ja nicht mehr so ausgeprägt sein.

Fahr erstmal und guck dann halt...........

Grüsse basti

So werde ich tun

Antworten

Zurück zu „Motor & Getriebe“