Metzeler Karoo Street

Benutzeravatar
Rüdiger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:43
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 37000
Modell: DP01

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von Rüdiger » Mo 28. Mai 2018, 12:48

Update: Bin heute Morgen bei Regen/Nässe zur Arbeit gefahren. Auch hier zeigt er keine Schwächen ( Straße, Gullis, Fahrbahnmarkierungen , alles top). Gefühlt so viel besser als der BW, dass ich, dafür dass die Straßen nass waren, leicht "übermütig" wurde :-). Für mich, im Vergleich zum BW, der eindeutig bessere Reifen. Macht Spaß mit ihm zu fahren. Korrektur zu gestern: das Brummen ist auch eher nur ein Summen ;-)
CX500, GL650, XJR1200, XL600V (Transalp PD06), XT1200Z (DP01)

Benutzeravatar
scuderia
Beiträge: 403
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:43
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: 6250, Österreich

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von scuderia » Di 29. Mai 2018, 08:48

Rüdiger hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 22:02
... Nun die erste Kurve: ein Gefühl als würde sie zuerst hinten in die Kurve kippen, sich dann lang machen und (mit ein wenig Druck)vorne nachziehen (ich weiß, hört sich doof an, aber ich kann es nicht anders beschreiben). Dieses "komische" Gefühl verringerte sich von Kurve zu Kurve und es fing an mir zu gefallen. Einmal in die Kurve "gekippt" lag sie nämlich dadurch absolut stabil und ich musste nicht nachkorrigieren. Sie zog einfach ihre Bahn. Im Nachhinein betrachtet hatte ich mich nur an das (für mich)" kippelige" Einlenken der BW gewöhnt und war jetzt von dem "stabilen" Einlenken der Karoo Street überrascht. Gefühlt muss ich ein wenig mehr in die Kurve drücken, aber dann fährt sie wie ne eins...
Gruß,
Rüdiger
Ciao Rüdiger!

Mir rieten die METZELER Techniker zu 2 Zehntel mehr Reifendruck und das ist ideal.
Dieses ungewohnte Einlenkgefühl hatte ich bei normalem Druck auch. Jetzt fahre ich ihn mit V-2,5 H-2,9 Bar und es genügt, dass ich in die Kurve schaue. Er lenkt gefühlt von selbst ein.
Genauere Angabe auf www.motorradkopf.at/motorradkopf/aktuelles/

Salve, Mario
www.motorradkopf.at

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 473
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 66000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von meine dicke » Di 29. Mai 2018, 09:34

Dann wünsch ich Dir mal alles Gute auf Deiner Tour zu den Nordmännern/-frauen.
Eine ähnliche Tour, nicht ganz im Westen und nicht ganz nach oben, und nur ca. 7500km,
VIM 2017 Planung.JPG
habe ich 2017 auf dem K60 Scout gefahren.
Ich bin gespannt über die Laufleistung der Reifen und über das Profilbild (Sägezahn) während Deiner Tour.
Vielleicht kannst Du ja alle 2000km auch mal zwei Profilbilder (vorne/hinten) hier posten.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19 (angemeldet+Tagesbesuch HiFaKo)
AHT 2013,16
VIM 2014,15,16,17,18,19 (geplant)
Mopeds ab 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 37.000km)

Benutzeravatar
scuderia
Beiträge: 403
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:43
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: 6250, Österreich

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von scuderia » Di 29. Mai 2018, 10:43

Ja, hab vor im Abschlussbericht ausführlich über den Reifen zu berichten. Allerdings pünktlich und auf allen Kanälen, wird sich wohl nicht ausgehen. Kommt auch auf meine Tagesverfassung an (Hunger, Durst ...).
Salve, Mario
www.motorradkopf.at

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4247
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 54500
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von Christoph » Di 29. Mai 2018, 11:14

scuderia hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 08:48
Mir rieten die METZELER Techniker zu 2 Zehntel mehr Reifendruck und das ist ideal.
Dieses ungewohnte Einlenkgefühl hatte ich bei normalem Druck auch. Jetzt fahre ich ihn mit V-2,5 H-2,9 Bar
2,5/2,9 bar ist der normale Standardluftdruck, der für alle Metzeler- (und die allermeisten anderen) Reifen für die XT1200Z empfohlen wird.
Karoo_Street.PNG
Quelle: https://www.metzeler.com/site/de/products/tyres-catalogue.html
Karoo_Street.PNG (134.36 KiB) 826 mal betrachtet
Soweit ich weiß, steht nur im :xt12:-Handbuch für die OEM-Battlewings, dass die bei <80kg "Zuladung" (was mit 2,25 und 2,5 bar gefahren werden sollen, aber das ist für uns Ténéré-Fahrer :essen: ja ein rein theoretischer Wert.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
scuderia
Beiträge: 403
Registriert: Di 28. Apr 2015, 06:43
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: 6250, Österreich

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von scuderia » Di 29. Mai 2018, 11:34

Ja, da hast du Recht, denn meine Tour Grundausstattung für den nördlichen Norden beträgt schon einige Blechbrötchen.
IMG_3941.JPG
IMG_3938.JPG
www.motorradkopf.at

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4340
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59400
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von Helmut » Di 29. Mai 2018, 11:35

Christoph hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 11:14

Soweit ich weiß, steht nur im :xt12:-Handbuch für die OEM-Battlewings, dass die bei <80kg "Zuladung" (was mit 2,25 und 2,5 bar gefahren werden sollen, aber das ist für uns Ténéré-Fahrer :essen: ja ein rein theoretischer Wert.

Christoph, mittlerweile sind wir doch mehr oder weniger Hungerhaken. Du bist doch nur noch ein Strich in der Landschaft..... ;) :bier:
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4247
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 54500
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von Christoph » Di 29. Mai 2018, 11:56

Helmut hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 11:35
Christoph, mittlerweile sind wir doch mehr oder weniger Hungerhaken.
Das mag sein, aber für unsere Touren brauchen wir doch immer großes Gepäck (siehe allein Marios Proviant :bier: ), und Sturzbügel, und Zusatzscheinwerfer und und und...

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
laichy
Beiträge: 464
Registriert: Do 12. Sep 2013, 15:10
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 44000
Modell: DP01

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von laichy » Di 29. Mai 2018, 19:11

scuderia hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 11:34
Ja, da hast du Recht, denn meine Tour Grundausstattung für den nördlichen Norden beträgt schon einige Blechbrötchen.

IMG_3941.JPGIMG_3938.JPG
Ich weiß Tourenfahrer zu schätzen, die Prioritäten richtig setzen :daumen:

Benutzeravatar
Rüdiger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:43
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 37000
Modell: DP01

Re: Metzeler Karoo Street

Beitrag von Rüdiger » Di 29. Mai 2018, 21:44

Ich schau mal, wieviel bar ich auf den Reifen habe. Bin mir aber auch ziemlich sicher, das es 2,5 und 2,9 waren.
Aber: das anfänglich komische Einlenkgefühl ist fast komplett verschwunden. Inzwischen sind die Reifen und ich ein "Herz und eine Seele" :-)
Ich melde mich auch mal nach der Tour (ca. 3.000 km). Neu sahen sie so aus ....
Karoo Street.jpg
Image
CX500, GL650, XJR1200, XL600V (Transalp PD06), XT1200Z (DP01)

Antworten

Zurück zu „Reifentypen & Freigaben für die XT1200Z“