Pirelli Scorpion Rally STR

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 416
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Pirelli Scorpion STR

Beitrag von ThinFr » So 19. Mär 2017, 22:02

Michelwue hat geschrieben:
So 19. Mär 2017, 21:40
Na super, im Oktober vorgestellt. Einführung sollte Januar sein. Dann muss ich doch wohl auf was Anderes zurückgreifen. Meine Schlappen sind am Ende. Vorschläge?
Ein paar neue kaufen? :lol:

Gruss Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 40500km / PST II

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4247
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 54500
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Pirelli Scorpion Rally STR

Beitrag von Christoph » Di 27. Mär 2018, 16:59

mopedreifen.de hat einen kurzen Test mit dem Pirelli Scorpion STR gemacht. Zwei Zitate:

"Der neue Scorpion Rally STR fährt sich für einen Off-Road-Reifen sehr spurstabil, lenkt sehr harmonisch ein und lässt sehr zügiges Fahren problemlos zu. Der Grenzbereich in Schräglage ist extrem hoch, der Reifen neigt nicht, wie bei Grobstöllern sonst üblich, zu weiten Bögen und intransparentem Feedback."

"Schwer wird es aus unserer Sicht für den bekannten Heidenau K60 Scout. Auf der Strasse kann er sich kaum mit dem Scorpion Rally STR messen und auch die Geländeeigenschaften des Heidenau sind nicht besser zu beurteilen (gilt für K60 Scout mit dem umlaufenden Mittelsteg am Hinterrad, also den breiten Grössen)"
Quelle (unten auf "Tests" klicken: https://www.mopedreifen.de/Motorrad/Rei ... l?id=43697

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1733
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Pirelli Scorpion Rally STR

Beitrag von Leone blu » Di 27. Mär 2018, 18:38

Hm, gute Nasshaftung und hohe Laufleistung scheinen sich nach wie vor auszuschließen.

Ich werde mal den Metzeler Karoo Street im Auge behalten; da ich mir nicht pauschal einen Satz Heidenaus mit DOT 2017 auf Lager lege, wird das also mein Letzter Satz aus Sachsen sein...

Außer - tja, außer die Heidenauer kriegen das mit dem Speedindex doch irgendwie hin oder die Gesetzgebung ändert sich zu unseren Gunsten...

Das passiert vermutlich bald, gleich nach des Papstes Silberhochzeit...

Ciao, R.

P.S. Und falls sich die Geschwister doch zu sehr gleichen, gäbe es ja noch den MTN...
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 103
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 64251
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Pirelli Rally STR

Beitrag von Sebi » Do 19. Apr 2018, 18:34

N´abend,

habe das hier mal als neues Thema erstellt, bisher kein eigenes Fred zum Rally STR gefunden.


Nach langen hin und her ob´s der Karoo Street oder der Rally STR werden soll, hier das Ergebnis.
Kumpel hat einen Garten am Waldrand, da geht´s über eine geschotterten Waldweg hin.
Das ganze natürlich bergauf und um die Ecke.
Ab und an muss ich auch mal über ein Feldweg und/oder Feld......die besten Zelt und Picknick Plätze liegen halt versteckt ;)

Beim Reifenhändler meines Vertrauens war der Hinterreifen erst wieder ab Mitte des Jahres verfügbar,
also bei mopedreifen.de bestellt. Wegen des plötzlich eingetreten Sommers, ist schwer eine Wechseltermin zu bekommen.....
Also werde ich wohl nächste Woche mal selber ran und wechseln.....
Ggf. noch wuchten lassen........

Die Profiltiefe habe ich immer bis zu so einem eingebackenen kleinen Steg gemessen, sieht man sehr gut beim letzten Bild.
Das ist die Profiltiefe an der Seite beim hinteren Reifen.
Vorne das gleiche mit Abweichungen im hundertstel Bereich.

Fahrbericht folgt............
Momentane Bereifung Bridgestone BW 501/502 mit "E"

Grüsse basti


Bild

Bild

Bild

Bild
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 103
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 64251
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Pirelli Rally STR

Beitrag von Sebi » Do 19. Apr 2018, 18:38

......Nachtrag.....

Unter Reifentyp und Freigaben steht zwar schon was, aber kein Erfahrungsbericht :winken:
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Nordmann
Beiträge: 275
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 33400
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Pirelli Rally STR

Beitrag von Nordmann » Do 19. Apr 2018, 21:14

Ist das noch DOT XX17 ?
Oder DOT XX18 ? Die sind ja in T ....also bis 190km/h.
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Benutzeravatar
varabike
Beiträge: 761
Registriert: So 11. Sep 2011, 10:25
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 36500
Modell: DP04
Wohnort: Brandenburg

Re: Pirelli Rally STR

Beitrag von varabike » Do 19. Apr 2018, 21:42

Das dachte ich auch zuerst :bier:

Die Reifen sind bis 240 "V" zugelassen. Steht nach dem Gewichtsindex. Das TL steht für Tubeless = Schlauchlos.
Beste Grüße

Volker


Prima 5S, RD80LC2, XL250R, TDM850, R1100RS, 2 x XL1000V, XT1200Z (DP01), XT1200ZE (DP04)

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 103
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 64251
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Pirelli Rally STR

Beitrag von Sebi » Do 19. Apr 2018, 21:43

Hallo Nordmann,
keine Ahnung welche DOT, ist auch egal, haben V-Kennung vorn 59V/ hinten 69V
TL= Schlauchlos

LG
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Nordmann
Beiträge: 275
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 33400
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Pirelli Rally STR

Beitrag von Nordmann » Do 19. Apr 2018, 22:28

Na super . Dann mach doch mal Fotos...sieht bestimmt geil aus auf der ST :daumen:
Fahrbericht natürlich auch....
Achso...was haste denn bezahlt ?
Danke und Gruss vonner Nordseeküste

Arnd
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 103
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 64251
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Pirelli Rally STR

Beitrag von Sebi » Fr 20. Apr 2018, 07:18

198,48€
man hätte noch 1,50€ bei Zahlung ohne PayPal einsparen können.

Reifenhändler wollte 250,-€ incl. Montage und dynamischen Wuchten. Wäre ja auch okay gewesen.
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Antworten

Zurück zu „Reifentypen & Freigaben für die XT1200Z“