Tank Pad

Benutzeravatar
stev
Beiträge: 201
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:22
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 33500
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tank Pad

Beitrag von stev »

Hab mir unlaengst aus Moosgummi selbst diese Tankpads zugeschnitten, Weiss allerdings nicht aus welchem Material die von Yamaha normalerweise sind.
Im Prinzip kannst du dir aber damit jegliche Form fuer ein paar Euros zuschneiden.
Dateianhänge
tankpad_stev.jpg

Benutzeravatar
Floh
Beiträge: 843
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 17:35
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 57196
Modell: DP01
Wohnort: 53545 Ockenfels

Re: Tank Pad

Beitrag von Floh »

Tornanti hat geschrieben:servus
schau doch mal hier:
http://www.ebay.de/itm/Original-Yamaha- ... 19eb41e347" onclick="window.open(this.href);return false;
Danke für den Link, aber ich suche nicht das Worldcrosser Tank Pad sondern das vom neuen Modell. So wie es aussieht gibt's das wohl nicht einzeln zu kaufen. Werde mir wie stev selbst was basteln. Eine 3M Schutzfolie kann man dafür sicherlich gut verwenden.

Gruß Floh
ab 1991 - XTZ660 Ténéré (über 25 Jahre Ténérist) + "zusätzlich" ab 2012 - XT1200Z Super Ténéré (DP01)

Gruß Norbert

Benutzeravatar
Floh
Beiträge: 843
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 17:35
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 57196
Modell: DP01
Wohnort: 53545 Ockenfels

Re: Tank Pad

Beitrag von Floh »

So habe mir aus einer 3M™ Lackschutzfolie Scotchcal F-506 Schwarz ein Tank "Knie" Pad selbst hergestellt. Die Folie zeichnet sich durch ihre Materialstärke (nicht zu Dick/Dünn) aus und besitzt eine tiefstrukturierte, mattschwarze Oberfläche. Sie ist äußerst kratzresistent und extrem wetterbeständig. Könnte noch ein Pad anfertigen, da ich noch etwas Folie übrig habe.
Dateianhänge
Tank (Knie) Pad Eigenbau
Tank (Knie) Pad Eigenbau
ab 1991 - XTZ660 Ténéré (über 25 Jahre Ténérist) + "zusätzlich" ab 2012 - XT1200Z Super Ténéré (DP01)

Gruß Norbert

geviriyah
Beiträge: 141
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 11:43
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 31000
Modell: DP01
Wohnort: Nähe Rain am Lech

Re: Tank Pad

Beitrag von geviriyah »

Hallo Floh,

schaut sauber aus. Gefällt mir sehr gut. :daumen: :daumen: :daumen:
Viele Grüße
Bernd
XT1200Z(DP01)

Benutzeravatar
dekorolle
Beiträge: 378
Registriert: So 22. Dez 2013, 23:01
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 79600
Modell: DP01
Wohnort: 45549 Sprockhövel

Re: Tank Pad

Beitrag von dekorolle »

Hallo Floh,
sieht sehr schick aus. :daumen:
Schimmert wohlmöglich aus Deinem letzten Satz der Start einer Kleinserie :?: ;)

:winken: Rolf
Grüße von Rolf D. aus S.

Manchmal vermisse ich die Zeit, als es pro Dorf nur einen Trottel gab.

Benutzeravatar
stev
Beiträge: 201
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 19:22
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 33500
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tank Pad

Beitrag von stev »

Toll gemacht. Erste Sahne! :daumen: :-)

Benutzeravatar
Doubbleyou
Beiträge: 123
Registriert: So 28. Okt 2012, 18:00
Wohnort: Kiel

Re: Tank Pad

Beitrag von Doubbleyou »

Super gemacht.

Ich habe inzwischen rausgefunden, dass das Tankpad für viel Geld in Kombination mit irgendwas zu bekommen ist. Preis habe ich vergessen, war auf jeden Fall zu viel. Also, tolle Alternative, ich würde eins abnehmen.

Gruß Dirk

Benutzeravatar
Floh
Beiträge: 843
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 17:35
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 57196
Modell: DP01
Wohnort: 53545 Ockenfels

Re: Tank Pad

Beitrag von Floh »

Hallo Zusammen!
Mittlerweile habe ich mir ein anderes Tank "Knie" Pad hergestellt. Diesmal ist es ein dreiteiliges geworden. Zwischenzeitlich hatte ich sogar eins mit transparenter Klebefolie. Aber ab und an muss mal was Neues her. Schaut so aus:
Tankpad_neu.jpg
Benutzt habe ich wieder die 3M™ Lackschutzfolie Scotchcal F-506 Schwarz. Mit dieser F-506 Folie bin ich seht zufrieden. Nicht zu dünn und nicht zu dick. Falls bedarf am Nachbau besteht habe ich eine maßstabsgerechte PDF Datei beigefügt.
Tankpad_NEU.pdf
(1.31 MiB) 207-mal heruntergeladen
Gruß Floh
ab 1991 - XTZ660 Ténéré (über 25 Jahre Ténérist) + "zusätzlich" ab 2012 - XT1200Z Super Ténéré (DP01)

Gruß Norbert

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 569
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 52000
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Tank Pad

Beitrag von ThinFr »

Hallo,
ch habe mal eine Frage bezüglich dem neuen Kniepad 2017 (Tankpad) mit dem Schriftzug YAMAHA.
Ist das ein richtiges Kniepad oder was überlackiertes? Im Ersatzteilkatalog gibt es nur den Tank als Ersatzteilnummer.
Vielleicht kennt jemand die Ersatzteilnummer.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung, ACD Unterfahrschutz z. Zt. 52000km

Benutzeravatar
Floh
Beiträge: 843
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 17:35
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 57196
Modell: DP01
Wohnort: 53545 Ockenfels

Re: Tank Pad

Beitrag von Floh »

Letztes Jahr auf der INTERMOT stand eine blaue Worldcrosser die hatte so ein Kniepad welches überlackiert war. Bei der Modellreihe zuvor war dieses Kniepad auch überlackiert! Wenn du sowas haben möchtest muss du dir eins aus schwarzer Folie schneiden und einen weißen YAMAHA Aufkleber drüber kleben. Falls du das vorhast würde ich eine schwarze Folie nehmen die keine Struktur hat, da sonst der YAMAHA Aufkleber nicht gut halten wird.
IMG_2817.JPG
Gruß Floh
ab 1991 - XTZ660 Ténéré (über 25 Jahre Ténérist) + "zusätzlich" ab 2012 - XT1200Z Super Ténéré (DP01)

Gruß Norbert

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“