Tour de France

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 202
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 17000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Berlin

Tour de France

Beitrag von horscht »

Eine :xt12: ist bei. Allerdings selten zu sehen. Ich meine, sie dafür recht oft zu hören.

Eine Stelvio und sogar eine Varadero sind auch bei. Der Rest sind Niken und die unvermeidlichen BMWs.
20200830_161345.jpg
Die Linke zum Gruß,
Horst

Winterzweirad: 180° Reihentwin, Zündzeitpunkt dynamisch, etwa 40° nach OT. Bohrung x Hub: ca. 150 x 400. Treibstoff: Biomasse. Schmierstoff: Bier.
Yeti
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Wohnort: Lkr. Esslingen

Re: Tour de France

Beitrag von Yeti »

Wichtiger ist die phantastische Gegend. Vor einer viertel Stunde kamen sie vom Col de Turini runter und fuhren durch
Le Tournet - 43°53'37.00"N - 7°20'36.00"E. Da ging es ordentlch um die Kehren.
Le Tournet
Le Tournet
Gruß, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT
Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 202
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 17000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Berlin

Re: Tour de France

Beitrag von horscht »

Yeti hat geschrieben: So 30. Aug 2020, 17:12 Wichtiger ist die phantastische Gegend.
Entschuldige bitte meinen unmaßgeblichen Beitrag.
Die Linke zum Gruß,
Horst

Winterzweirad: 180° Reihentwin, Zündzeitpunkt dynamisch, etwa 40° nach OT. Bohrung x Hub: ca. 150 x 400. Treibstoff: Biomasse. Schmierstoff: Bier.
Benutzeravatar
jalla
Beiträge: 2075
Registriert: Di 8. Dez 2015, 19:03
Skype: jalla2308
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 19000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 38900
Modell der 2. XT1200Z: DP04
Wohnort: 67363 Lustadt
Kontaktdaten:

Re: Tour de France

Beitrag von jalla »

Hört doch mal auf mit den Spitzfindigkeiten. Es ist doch alles im grünen Bereich.

:daumen: :bier:
Gruß

Jonny

Ich bin wer ich bin. Deine Zustimmung brauch ich nicht !
smilyds
Beiträge: 33
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 23:29

Re: Tour de France

Beitrag von smilyds »

So ein Grossereignis in einem Land das wieder über 7000 Corona Infektionen am Tag vermeldet, da bekomme ich echt Bauchschmerzen. Ich war am Donnerstag in den Vogesen und wollte wenigstens einmal dieses Jahr dort hin. An jedem Col mit Restaurant war die Hölle los. Abstand ein Fremdwort. Ich hab meine Pausen lieber im Wald gemacht. Sowas habe ich an einem Werktag noch nie dort erlebt. Ich bin Mal gespannt ob die Tour zu Ende gefahren wird.

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Willi
Beiträge: 160
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:20
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 80000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 24937 Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Tour de France

Beitrag von Willi »

Ich bin mit meiner liebsten Sozia seit Sa. von Fl unterwegs bis zum Genfer See dann die RDGA bis Nizza und der Tour voraus über den Combe Laval in Grenoble angekommen, hier verhalten sich die Leute Coronabedingt wie bei uns. Für euch hab ich auf der Tour bisher 5 :xt12: gezählt.
Zündapp KS 50 Supersport, XV 750 SE, SR 500, XRV 750 Africa Twin, XT 1200 Z Super Ténéré
Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 326
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 72235
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Tour de France

Beitrag von Sebi »

Gerade gesehen, 3km vorm Ziel in einer Kurve neben der Strasse im Schotter geparkt..... 👍
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z
Yeti
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Wohnort: Lkr. Esslingen

Re: Tour de France

Beitrag von Yeti »

smilyds hat geschrieben: So 30. Aug 2020, 20:52 Ich bin Mal gespannt ob die Tour zu Ende gefahren wird.

Danach sieht es inzwischen aus. Alle, die irgendwie beteiligt sind, unterliegen strengen Vorschriften - bei der Protestfreude der Franzosen muß man sich wundern, was die auf sich nehmen ;) . Weit weniger Zuschauer, allerdings verrückt wie immer. Was aus dem Heli an Begrüßungskultur zu sehen ist am Streckenrand und in den klassischen Dörfern, das verdient Respekt.

Die TOUR ist der Franzosen Heiligtum: Die letzten 6 km des heutigen Schlußanstiegs wurden eigens asphaltiert, das war vorher Schotter. Frau Merkel suchte einst die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auf, Monsieur Macron schaute sich heute aus dem Auto des Veranstalters die TOUR an und applaudierte später im Zielbereich.

Morgen nochmal eine Hammeretappe wie heute: Einmal ein Berg der zweiten Kategorie, zwei der ersten und eimal HC > 6 km mit 11,2% :roll: puh. Am Freitag ein kräftezehrendes Auf-und-ab. Am Samstag ein Zeitfahren mit ca. 1000 Hm und auf den letzten 6 km deftigen Steigungen - 12,5 bis 17 % :!: - und am Sonntag das Sprinterfest in Paris :klatsch: .

Grüße, Yeti.

P.S. Ach ja, Motorräder hatte es auch, ich glaube sogar außer den Nikens eine XT700 gesehen zu haben, keine Kawa-Tourer, aber einen GS-Fahrer, der einigen Rennfahrern mal innen deren Ideallinie abklemmte - immer diese... ;)
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT
Yeti
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Wohnort: Lkr. Esslingen

Re: Tour de France

Beitrag von Yeti »

Das war heute eine wohl einmalige Zieldurchfahrt: Die beiden Ineos-Fahrer Kwiatkowski und Carapaz hatten lange und über einige Anstiege die Spitze gebildet und fuhren zuletzt gemeinsam mit einem Arm dem anderen um die Schulter gelegt durchs Ziel :klatsch: .

Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT
Monaco
Beiträge: 34
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 09:16
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 7500
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Tour de France

Beitrag von Monaco »

Hi Yeti, mit dem Heiligtum hast Du Recht. Die Tour ausfallen zu lassen wäre in Frankreich ein ganz schlimmes Signal gewesen. Hat ja am Ende doch geklappt. Wie immer tolle Fernsehbilder und großer Sport. Diesmal waren die vielen Höhenmeter ja oft auf mehrere kurze steile Mittelgebirgsanstiege verteilt, weniger auf wenige lange Alpenpässe. War auch interessant auch wenn die Fahrer auf die diese Tour zugeschnitten war nicht davon profitiert haben.
Jörg
Antworten

Zurück zu „Plauderecke“