Halterung Cockpit gebrochen

Antworten
Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 178
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 23000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 33729

Halterung Cockpit gebrochen

Beitrag von NavWil »

Moin Leute,
ich mache hier mal ein neues Thema auf um euch zu informieren.
Ich habe bereits in einem anderen Thema dazu berichtet.
viewtopic.php?f=20&t=6937&start=10#p120369
Aber dort ging es ursprünglich um die Multifunktionsanzeige.
An meiner :xt12: ist die Halterung für Cockpit, Scheibe, etc. gebrochen. :kotz:
Das ist das Teil, welches vom Steuerkopf direkt nach vorne abgeht.
An diesem Teil werden alle anderen Teile angebaut.
Teilenummer: 23P2835601 (ohne Gewähr)
Das Ding sieht ein wenig wie eine Brezel mit zwei Griffen aus. Ich habe auch ein Bild, stelle ich aber nicht ein (Rechte!).
Im oberen Bereich, dort wo der Stecker von hinten in die Multifunktionsanzeige geht, ist der Bruch.
Für den Stecker gibt es einen großen Durchbruch und an dessen Rand liegt eine "Sollbruchstelle". :roll:
Wir wissen alle wie stark das Cockpit, bzw. Scheibe und Anbauteile wackeln.
Je schlechter die Fahrbahn umso stärker die Wackelei.
Der eine oder andere unter uns hat ja auch bereits Verstärkungen entwickelt und verbaut.
Evtl. ist an den :xt12: auch das Teil gebrochen.
Blick von vorn auf die :xt12: ohne Scheibe und Kleinteile. Klick mich ...
Bild
Und hier der Bruch. Klick mich ...
Bild
Montag rede ich mit meinem Dealer.
DP07, 08/2017, ca. 15.800km, nur Straße-kein Gelände
Bis die Tage
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE
Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 624
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 57000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Halterung Cockpit gebrochen

Beitrag von ThinFr »

Hallo, hatte ich auch, ist als Garantie durchgegangen. Hatte darüber berichtet viewtopic.php?f=20&t=7491
Habe das Teil selbst gewechselt und vorher mit einem kleinen Aluwinkel versteift.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / erlegt am 19.09.2020 in Wernigerode mit Kilometerstand 59165km
Es war eine schöne Zeit mit ihr!
Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 178
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 23000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 33729

Re: Halterung Cockpit gebrochen

Beitrag von NavWil »

Moin Leute,
nachdem ich bereits meinen Urlaub hinter mir habe, hab ich mal wieder beim Dealer nachgehakt.
Die Garantieanfrage war bereits vor Wochen positiv beantwortet worden.
Das Teil ist da und wir haben einen Termin gemacht.
Leider erst am 4.9. Vorher war kein großer Termin (mehr als 4 h) mehr frei.
Na, da warten wir mal ab. :roll:
Für den Reparaturtag gibt es noch eine Leihmaschine.
Ich werde berichten. :roll:
Gruß
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE
Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 178
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 23000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: 33729

Re: Halterung Cockpit gebrochen

Beitrag von NavWil »

Moin Leute,
heute wurde die Halterung getauscht. Reparatur ist gut gelaufen. :daumen:
Das Neuteil (23P283560100) sieht leider genauso aus wie das gebrochene Teil. Wie lange das wohl hält :roll:
Scheibe und Halterung machen (subjektiv) einen stabileren Eindruck als vorher.
Die Maschine war einen Tag in der Werkstatt (18 bis 18 Uhr). Aber die Reparatur hat nicht so lange gedauert.
Für die Zeit hatte ich eine BMW F850 als Ersatzfahrzeug.
Alles über Garantie. Kosten: keine ;)
Ich werde jetzt noch wieder die Windabweiser und zwei zusätzliche Stabis montieren.
Den Tipp für die Teile hatte ich auch hier aus dem Forum.
Mal sehen was wird ....... kann ja nur besser werden ;)
Gruß
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE
Antworten

Zurück zu „Sonstige Defekte & Reparaturen“