XT1200ZE in den USA / Online Bericht

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 227
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 17000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: XT1200ZE in den USA / Online Bericht

Beitrag von horscht »

Sieht in der 360° Ansicht so aus, als hätte sie hinten nicht die verstärkte Felge, die hier seit 2018 (?) verbaut wird... :idea:
Die Linke zum Gruß,
Horst

Winterzweirad: 180° Reihentwin, Zündzeitpunkt dynamisch, etwa 40° nach OT. Bohrung x Hub: ca. 150 x 400. Treibstoff: Biomasse. Schmierstoff: Bier.
Yeti
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 19250
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes

Re: XT1200ZE in den USA / Online Bericht

Beitrag von Yeti »

Franki hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 11:43 In den technischen Daten wird der Motor als „Crossplane“ bezeichnet. Ich ging davon aus, dass Yamaha diesen Typ erst später entwickelte
Mit einer Kurbelwelle in Crossplane-Bauart begann Yamaha ~2015 bei der R1. Beim Vierzylinder liegen die 4 Hubzapfen normalerweise
in einer Ebene: Der erste und vierte oben, der zweite und dritte unten. Beim R1-Motor ist der zweite nach rechts, der dritte nach
links und der vierte nach unten verdreht (von vorne betrachtet), wenn der erste oben ist. Dadurch ergibt sich statt 4 x 180 ° ein
unregelmäßiger Zündabstand.
Crossplane-4-Zylinder
Crossplane-4-Zylinder
Crossplane-4-Zylinder.jpg (12.52 KiB) 262 mal betrachtet

Bei der :xt12: lagen die Hubzapfen schon immer unter 90 ° zueinander, der rechte nach vorne wenn der linke oben ist. Sie liegen also auch
in zwei sich kreuzenden Ebenen. Deswegen hat sie 270 + 450 ° Zündabstand.
XT1200-Kurbeltrieb
XT1200-Kurbeltrieb
Irgendwem ist es demnach nun eingefallen, diesen Motor auch mit der Bezeichnung Crossplane zu benennen. Geändert hat sich da nichts.
Einige "Schlaumeier" reden auch beim MT09-Motor von Crossplane, sollen sie :roll: . Dessen Kurbelwelle hat wie alle Dreizylinder 3 x 120 °
Versatz und gleichmäßigen Zündabstand.

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT
togro
Beiträge: 171
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:51
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 29000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: XT1200ZE in den USA / Online Bericht

Beitrag von togro »

Grüsse
Thomas
Benutzeravatar
awi900
Beiträge: 24
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 12:40
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 8500
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: XT1200ZE in den USA / Online Bericht

Beitrag von awi900 »

Moin
Den ersten "Cross Plane" Motor bei Yamaha hatte die TRX mit einer 270° Kurbelwelle ab 1995 nur hatte der den tollen Namen noch nicht
genau wie der Motor der XT1200Z 15 Jahre später.
Wenn schon vier Zylinder dann aber verteilt auf zwei Motorräder
Antworten

Zurück zu „XT1200Z in der Presse“