Vibrationen am Helm / Verwirbelungen

Online
Benutzeravatar
Bremser
Beiträge: 205
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 19:07
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 84000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Erlenbach bei Kandel

Re: Vibrationen am Helm / Verwirbelungen

Beitrag von Bremser »

da werd einer schlau.
In diesem Beitrag ist das Problem mir Verwirbelungen gelöst. In dem anderen Beitrag verkaufst du dein Moped wegen Verwirbelungen :hirn:

Benutzeravatar
Mr.L
Beiträge: 433
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 72235
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Vibrationen am Helm / Verwirbelungen

Beitrag von Mr.L »

N’Abend,

Sonntag 4h unterwegs gewesen und es war jenseits der 70km/h unruhig am Helm.
Habe mich dann an diesen Beitrag erinnert und den Tankrucksack mal in Betrieb genommen.
Die nötigsten Sachen in den Tankrucksack und das 38l Touratech Topcase abgenommen.
Auf zur Proberunde.
Hätte nicht gedacht das es einen Unterschied gibt, aber es ist am Helm nicht so nervös.
Vorher ging der über 70 km/h leicht hin und her.
Das ist weg.
Vorher war es mehr ein wummern, jetzt sind es gleichmäßige Windgeräusche.

Grüße basti

Ein Bild mit Topcase zur Veranschaulichung
4857FB53-5666-4302-8D34-A4ABE7CF8155.jpeg
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Antworten

Zurück zu „Windschutz“