Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Benutzeravatar
mikki
Beiträge: 33
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 12:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 6963
Modell: DP04
Wohnort: Berlin, Altgienicke

Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von mikki » Mo 24. Apr 2017, 13:22

Hallo,

ich bin gerade dabei, mir ein Gepäcksystem zuzulegen.
Eigentlich wollte ich ja ein Zega Pro2 haben, aber die Jungs haben z.Zt. wohl viel zu tun, Lieferzeit laut Auskunft vielleicht im Juni.
Als Alternative könnte ich mir ein Trax ADV-System vorstellen.
Die können liefern und der Kofferträger ist sogar abnehmbar, was für mich besonders reizvoll ist.

Ich habe schon mal hier im Forum nachgeschaut, diverse Bilder und Berichte gibt es ja.

Mir ist aufgefallen, dass die Koffer nur mit jeweils 4 "Bolzen" oder so, am Träger hängen, zusätzlich wird das ganze noch mit einem, ich sage mal "Spannverschluss", am Träger fixiert.

Jetzt die Frage:
Gibt es hier Erfahrungen, ob sich an der Befestigung schon mal was losgerüttelt oder verbogen hat?
Auch der Schnellverschluss am Träger, ist der stabil oder rüttelt der sich los?

SuFu habe ich benutzt, Trax ADV, 5 Treffer, aber leider keiner für meine Frage.


Vorab schon mal vielen Dank.


Grüße aus Berlin
Micha

Benutzeravatar
DrWolle
Beiträge: 1278
Registriert: Do 20. Okt 2011, 09:01
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 62000
Modell: DP01
Wohnort: Geesthacht/Elbe

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von DrWolle » Mo 24. Apr 2017, 14:41

Moin Micha,
ich habe das Trax-System damals an meiner Stelvio gehabt. Da hat nix gewackelt oder gerüttelt. Die Koffer sind bombenfest gewesen und den Spannverschluss konnte man auch abschließen. Auch die Qualität und Verarbeitung der Koffer war gut. Im nachhinein ärgere ich mich, dass ich die Koffer mit der Guzzi in Zahlung gegeben habe.
Gruß Wolle
Wer später bremst ist länger schnell;-)

Benutzeravatar
fam
Beiträge: 198
Registriert: Di 4. Okt 2016, 11:58
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 33000
Wohnort: bei Bad Hersfeld

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von fam » Mo 24. Apr 2017, 16:35

Hallo Micha,

hast ne PN von mir.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
mikki
Beiträge: 33
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 12:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 6963
Modell: DP04
Wohnort: Berlin, Altgienicke

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von mikki » Di 25. Apr 2017, 11:34

Hallo,

Vielen Dank an alle Beteiligten.
Habe mich jetzt entgültig für die Trax ADV entschieden.

Gruß
Micha

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 154
Registriert: Do 3. Nov 2016, 14:40
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 8065
Modell: DP07
Wohnort: 88682 Salem

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von Luke » Mi 30. Aug 2017, 13:04

Das Thema passt zu meinem Problem:

Ich habe mir beim Kauf der ZE direkt das Adventure-Paket von SW-Motech bestellt und vom Händler montieren lassen.
Der linke Koffer passt perfekt. Der rechte Koffer wackelt etwas/scheppert wenn man über eine Bodenwelle fährt.
Das Topcase ist das schlimmste. Das poltert richtig bei Bodenwellen.

Kann das eine Fertigungstoleranz sein oder kann man die Befestigung der Koffer entsprechend arretieren?
Kann man die "4 Bolzen" einstellen? Oder geht das nur über den Spannverschluss?
Falsch zusammenbauen kann man es ja eigentlich nicht...
Liebe Grüße vom Bodensee
Lukas

Bisherige Motorräder:
Kawasaki EL250; Yamaha XJ6N; Yamaha XT1200ZE Super Ténéré (DP07)

der_sebo
Beiträge: 8
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 20:01
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 12
Modell: DP07
Wohnort: Troisdorf

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von der_sebo » Mi 21. Mär 2018, 14:02

Welche Koffergrößen fahrt Ihr denn an euren ST‘s bzw. welche Größen würdet Ihr empfehlen?

Benutzeravatar
xsmel
Beiträge: 146
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 12000
Modell: DP04
Wohnort: Vechta

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von xsmel » Mi 21. Mär 2018, 15:51

Rechts 45 Liter, links 37, damit es von hinten symmetrisch aussieht. Ich glaube aber, zweimal 37 Liter macht optisch auch nichts. Der 45 Liter Koffer ist schon ein ziemlicher Bottich. Passt halt ne Menge rein. 37 Liter reichen für normal aber aus, meine ich - und sparen insgesamt noch ein wenig an Fahrzeugbreite. 1,10 Meter Gesamtbreite wie bei meiner XT ist schon ne ziemliche Schrankwand.
@Luke: Bei meinen SW-Koffern klappert nichts.
Gruß
Matthias

der_sebo
Beiträge: 8
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 20:01
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 12
Modell: DP07
Wohnort: Troisdorf

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von der_sebo » Mo 16. Apr 2018, 22:10

Hey Leute,

heute sind endlich meine Koffer gekommen, die ich zur Osteraktion bei einem der beiden Shops geholt habe😉

Jetzt habe ich gesehen, dass beide Trax Koffer (37+45) aus 03/2015 stammen. 😳😱 Keine Ahnung aus welcher Ecke die die in Jüchen ausgegraben haben.

Habt ihr Erfahrungen damit, ob das immernoch als ‚neue‘ Ware deklariert werden kann bzw. ob es sogar zwischendurch nen Update gegeben hat?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 154
Registriert: Do 3. Nov 2016, 14:40
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 8065
Modell: DP07
Wohnort: 88682 Salem

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von Luke » Di 17. Apr 2018, 08:36

der_sebo hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 22:10
Habt ihr Erfahrungen damit, ob das immernoch als ‚neue‘ Ware deklariert werden kann bzw. ob es sogar zwischendurch nen Update gegeben hat?
Neue Ware ist alles was unbenutzt ist. Selbst wenn die Koffer 20 Jahre in dem Lager liegen sind sie noch neu...
Meines Wissens gibt/gab es kein Update.

Etwas detaillierter:

Ware gilt dann als "neu", wenn sie noch nicht zum bestimmungsgemäßen Gebrauch benutzt wurde und sie (bei technischen Gegenständen) dem neuesten Stand der Technik entspricht.
Insbesondere:
Eine originale Verpackung ist kein Kennzeichen für Neuware. Neuware muss auch nicht in originaler Verpackung angeboten werden.

Zusatz:

Auch bereits "gealterte" Ware kann Neuware sein, nämlich dann, wenn der bestimmungsgemäße Gebrauch noch in vollem Umfange möglich ist oder nach neuesten Erkenntnissen erwartet werden kann.

Beispiel "Autoreifen":
In einem Gerichtsurteil werden 6 Jahre alte Reifen noch als "neu" eingestuft, in einem anderen wird ein Autohändler, der 5 Jahre alte ungebrauchte "Neureifen" auf einen Porsche aufziehen lässt und diese als neu anpreist, wegen eines Sachmangels zur vollen Haftung nach einem Unfall verurteilt, der auf einem Reifenplatzer beruhte.... Begründung des Gerichts: Diese Reifen waren für dieses Fahrzeug aufgrund ihres Alters ungeeignet! Dem Verkäufer wurde hier also die mangelnde Eignung der gealterten Reifen zum Verhängnis, nicht die Zusicherung, dass es sich um neue Reifen handelte!
Ist der Unterschied klar?

Wünscht ein Käufer, wie er meint, "das Beste vom Besten", so darf er nicht nur "Neuware" verlangen, sondern muss zusätzlich darauf achten, dass es "Frischware" ist (Neuware ohne bedeutsame Lagerzeit), die zudem original verpackt und werksversiegelt ist.

Und noch ein Beispiel:
Alufelgen, die das Autohaus an einem Ausstellungsfahrzeug montiert hatte, dann demontierte und in die Originalpackung zurückverpackte, stellen keine Neuware dar, denn sie wurden durch die Montage bereits in Gebrauch genommen. Dass das Auto keinen Kilometer gefahren ist, spielt keine Rolle.
Liebe Grüße vom Bodensee
Lukas

Bisherige Motorräder:
Kawasaki EL250; Yamaha XJ6N; Yamaha XT1200ZE Super Ténéré (DP07)

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1424
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 39945
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Trax ADV, Kofferträger und Befestigung

Beitrag von Leone blu » Di 17. Apr 2018, 11:28

der_sebo hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 22:10
Hey Leute,

heute sind endlich meine Koffer gekommen, die ich zur Osteraktion bei einem der beiden Shops geholt habe😉

Jetzt habe ich gesehen, dass beide Trax Koffer (37+45) aus 03/2015 stammen. 😳😱 Keine Ahnung aus welcher Ecke die die in Jüchen ausgegraben haben.

Habt ihr Erfahrungen damit, ob das immernoch als ‚neue‘ Ware deklariert werden kann bzw. ob es sogar zwischendurch nen Update gegeben hat?

Liebe Grüße
Hm, ein Schelm, wer jetzt böses dabei denkt... Vielleicht, aber nur vielleicht, dienen ja solche Rabattaktionen genau dem Ziel, das Lager leer zu kriegen? :denker:


Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Gepäck“